AVM – FritzBox Fon WLAN 7390 mit VDSL Unterstützung

Computer / Hardware, InternetKommentieren

fritzbox 7390 von avm - bildDie Entwicklungsabteilung von AVM bringt was Neues. Mit Fritz!Box 7390 wurde die bekannte Router-DSL-Serien weiterentwickelt und setzt wieder neue Standards, was DSL- und Telefon-Router können müssen, in der Zukunft. Was die Fritz!Box 7270 kann, kann die FritzBox 7390 selbstverständlich auch, nur etwas mehr:

  • Breitband mit bis zu 100 Mbit/s
  • VDSL, ADSL und integrierter DECT-Basisstation
  • Gigabit/Ethernet und interner Netzwerkspeicher mit NAS-Funktionalität
  • WLAN N für gleichzeitigen 2,4-Ghz und 5-Ghz-Einsatz
  • Internet über UMTS/HSPA über USB-Stick am USB-Anschluss möglich

Wie die FRITZ!Box 7270, ist auch die FRITZ!Box 7390 als komplette Telefonanlage für Internet- und Festnetztelefonie einsetzbar (interner ISDN S0-Anschluss und integriertes DECT-Modul). Die FritzBox 7390 wird auf der CeBit 2009 präsentiert (hinter Glas wahrscheinlich) und soll im Spätsommer 2009 auf den Markt kommen.

AVM ist einer der wenigen Marken in der IT-Industrie, die es geschaft haben, über einen lange Zeitraum Spitzenprodukte zu entwickeln und zu verkaufen, in den letzten 10 Jahren. Daran kann nicht einmal ASUStek heranreichen.



Dimito.de per RSS-Feed


Copyright unter Creative Commons-Lizenz 2003-2018 by - Theme dimido03 by Server5210
Kontakt | Mediadaten | Sitemap

Anmelden