Aldi – Milch ist wieder preiswert, wie damals

WirtschaftKommentieren

Als Milchtrinker und -Verbraucher musste man die letzten beiden Jahren tiefer in die Taschen greifen und ein Liter Milch kostete beim beliebten Discounter Aldi in der Spitze 0,69 bzw 0,74 Euro. Letzte Jahr noch, oder Anfang dieses Jahres (Sorry, fand keinen passenden Verweis), traten deutsche Bauern in den Streik, weil die Milch einfach zu preiswert war, die man im Handel als Verbraucher kaufen konnte. Zu diesem Zeitpunkt war der Preis für einen Liter Milch auf 0,59 bzw. 0,65 Euro gefallen. Auch andere Milchprodukte wie Butter, Quack, usw. stiegen erst und fielen wieder im Preis.

Die Bauern gewannen ihren Streik, weil die Molkereien keine Rohstoffe mehr hatten, um ihre Produktion am Leben zu halten. Es sollten langjährige Verträge abgeschlossen sein, die eine gewisse Preisstabilität mit sich bringen würde.

Weiter wurde behauptet, dass unser Roh-Milchmarkt in Deutschland und Europa von den Chinesen leergeräumt wird, sodass die Preise auf dem globalen Markt stark gestiegen seien. Dumm nur, dass der Transport von Milchpulver nach China so teuer ist, dass es sehr unwahrscheinlich ist, dort Milchprodukte zu Marktpreisen absetzen zu können – wenn man von Produktionsgütern hört, dass diese bald wieder in Europa produziert werden sollen, weil die Transportkosten hoch und risikoreich seinen.

Zurück zur Milch: Heute staunte ich nicht schlecht, als ich einen weitern Aldi-Süd-Newsletter in meiner Mailbox fand. Interessant daran war, das vorallem Milchprodukte im Preis weiter gefallen sind und die Milch wieder 0,49 bzw. 0,55 Euro kostet, wie damals vor ca. 2 Jahren. Hinzu kommst der Umstand, dass ich Milch immer beim gleichen Discounter kaufe und die Molkerei auch die selbe ist.

Nun liebe Bauern, wo ist euer nächster Streik und die angeblich globale Nachfrage?

P.S.: Nebenbei sind auch die Preise von Mehl und Zucker wieder gefallen.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInShare on XingShare on TumblrShare on VK

Kommentare:

  1. KRiZZi sagt:

    Wird auch irgendwie Zeit, dass nicht alles immer nur teurer und noch teurer wird, oder?

  2. Martin sagt:

    Ja bin ganz deiner Meinung!

Trackbacks und Pingbacks:

  1. Pingback von Der Milchpreis fällt wieder

    […] streikten und dadurch eine Anhebung der Preise für Milchprodukte erreicht haben, wird (wie Martin festgestellt hat) im aktuellen ALDI-Newsletter wieder mit einer Preissenkung […]



Copyright unter Creative Commons-Lizenz 2003-2017 by - Theme dimido03 by Server5210
Kontakt | Mediadaten | Sitemap | Impressum

Anmelden