Asus EEE PC 4G für 224,91 Euro bei Metro

Computer / HardwareKommentieren

Ich war heute wiedermal in der Metro einkaufen. Ich hatte die Werbepost noch nicht gelesen. So stelle ich heute fest, dass die Metro von heute bis Mittwoch den 20.08.2008 das Netbook Asus EEE PC 4G für keine 225 Euro (inkl. MwSt) im Angebot hat.

Es müsste das erste der EEE PCs sein, da es mit Linux, 4GB Solid Disk und 7 Inch Pannel daher kommt.

In der Metro (auch Cash & Carry Größmärkte genannt) konnen nur Kunden einkaufen, die einen Gewerbeschein oder ähnliches vorweisen können – laut Theorie.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on RedditDigg thisShare on TumblrShare on VK

Kommentare:

  1. Bene sagt:

    Da spürt Asus wohl den Hauch vom Konkurenten Acer im Nacken ;9 Aber als Alternative zum EEE PC gibts eigentlich nur noch das MSI-Subbook, welches unter anderem vor kurzem auch bei Aldi angeboten wurde…

  2. Chris sagt:

    Ich hatte mir auch einen Asus Eee zugelegt, direkt am Anfang und war und bin begeistert von dem schönen kleinen. Nur für mich hat Asus vieles falsch gemacht.
    Der Eee hätte sowas wie ein „Ferrari“ unter den Netbooks sein können a la Ipod stattdessen schmeißt man ein Modell nach dem anderen auf dem Markt.
    SChade eigentlich…
    aber für 220€ ein Kauf wert.

Trackbacks und Pingbacks:



Copyright unter Creative Commons-Lizenz 2003-2017 by - Theme dimido03 by Server5210
Kontakt | Mediadaten | Sitemap | Impressum

Anmelden