AVM Fritz Repeater 600 – Nach Update jetzt mit LAN-Schnittstelle

Computer / HardwareKommentieren

AVM Fritz Repeater 600Update für AVM Hardware sind immer schon spannend gewesen. Oft gibt es Verbesserungen oder Neuerungen vonseiten der Entwickler der Software und Firmware zu AVM Produkte.

Ein schönes Beispiel ist das letzte Update zum AVM Fritz Repeater 600. Hierbei erfreuen wir uns Nutzer dieses Geräts über einen neuen LAN-Anschluss bzw. Schnittstelle.

Nach dem Update zu FritzOS 7.27 erscheint im Backend vom Repeater ein neuer LAN-Anschluss, ohne Funktion.

Neue LAN-Schnittstelle

Das erinnert mich gerne an Notebooks von HP. Dort kommt es öfter vor, dass ein verbautes Mainboard im Gerät mehr Schnittstellen besitzt, als real nutzbar sind. Im Windows Gerätemanager sind diese Schnittstellen vorhanden und es werden auch Treiber installiert.

In diesem aktuellen Fall vom Repeater 600 kann es sich nur um ein Fehler handeln, oder?



Dimito.de per RSS-Feed

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Copyright unter Creative Commons-Lizenz 2003-2021 by | Kontakt | Mediadaten | Sitemap

Anmelden