Mitmachen: Umfrage zu Freizeit-Blogs

InternetKommentieren

Ich bin der Meinung, dass die kleinen Blogs die Würze zu allen Blogs sind. Ein Nischenprodukt leben die  privaten Blogs in der öffentlichen Wahrnehmung , die vielleicht auf eine handvoll Zugriffe pro Tag kommen. Der Content – also Inhalt – dieser kleinen Blogs, ist vielfach hochwertiger, als so mancher AAA-Level-Traffic-Blog, wie MyDealz, Basic Thinking und Co.

Andreas schreibt einen Freizeit-Blog, worin er seinen neusten Erfahrungen und Gesichten rum um seine Freizeitbeschäftigung „Das Wandern“ mitteilt. Sein Blog wird mit viel Liebe, sehr authentisch und persönlichem, geführt.

Seine Umfrage, die er für sein Studium durchführt, betrifft nun Freizeitblogs. In Anbetracht, dass 99 Prozent der Blogger Freizeitblogger sind, müsste sich viele Blogger in seiner Umfrage wiederfinden:

Ganz grob gesagt, will ich anhand Eurer Antworten herausfinden, ob eine ganze Reihe Faktoren die Absicht Blogs zu lesen, Blogs zu kommentieren und einen eigenen Blog zu führen beeinflussen.

Also Mitblogger, mitmachen und ca. 20 Minuten bitte mit sachverstand die Umfrage ausfüllen!

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInShare on XingShare on TumblrShare on VK

Kommentare:

  1. Alex sagt:

    Da bin ich aber gespannt, welche FRagen mich dort erwarten dürften. Ich wechsle mal gleich zu seiner Blogger-Umfrage und da ich auch ein Hobby-Blogger bin, ist mir das ganz recht;).
    Dein Linkverweis hat das falsche Datum darin, daher unerreichbar. Der Beitrag zu Umfrage wurde am 20.03. veröffentlicht, wie das gerade auf dem Blog von Andreas feststellen durfte.

Trackbacks und Pingbacks:



Copyright unter Creative Commons-Lizenz 2003-2017 by - Theme dimido03 by Server5210
Kontakt | Mediadaten | Sitemap | Impressum

Anmelden