Ubuntu-Ultrabook von Dell jetzt in Deutschland bestellbar

Computer / Hardware, Linux / Ubuntu, ShoppingKommentieren

Ein bisher nur in Amerika verkaufte Ultrabook „Dell XPS 13 Developer Edition“ mit Ubuntu 12.04 LTS ist jetzt auch über die Dell-Webshops für Deutschland, Österreich und Schweiz bestellbar.

Ubuntu-Ultrabook von Dell

Im Webshop von Dell ist das Ubuntu-Ultrabook leider gut versteckt. Nicht im Kundenbereich für Privatleute, sondern im Bereich für Unternehmen ist das Ubuntu-Ultrabook zu finden. Deswegen sind die Preisangaben im deutschsprachigen Webshop von Dell zuzüglich Mehrwertsteuer.

Der Nettopreis für ein Ubuntu-Ultrabook beträgt rund 1050 Euro. Im Vergleich zum Windows-Modell sind es rund 50 bis 60 Euro weniger, nach Steuern. Leider bietet Dell eine kostenlose Lieferung nur für das Windwos-Ultrabook an, sodass der Preisunterschied zwischen Ubuntu und Windows leider nur 30 Euro beträgt.

Die wichtigsten Daten vom Ubuntu-Ultrabook von Dell:

  • Intel® Core™ i7-3537U Prozessor
  • 34 cm (13,3“)-Full-HD-WLED-Display mit 1.080p
  • 8 GB DDR3-Speicher mit 1.600 MHz
  • Solid-State-Festplatte (SSD) mit 256 GB
  • Intel® HD-Grafik 4000
  • Intel© Centrino© Advanced-N 6235 + Bluetooth 4.0 Kombikarte
  • Interne Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung – Deutschland (QWERTZ)
  • 1,3-MP-HD-Webcam
  • M325 Wireless-Maus – Schwarz (Trace Lines)
  • Ubuntu Edition Version 12.04 LTS – angepasste Dell-Version

Bestellt kann das Ubuntu-Ulrabook ab sofort im deutschsprachigen Webshop von Dell.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on RedditDigg thisShare on TumblrShare on VK



(Creative Commons-Lizenz) 2003-2016 by - Theme dimido03 by Server5210
Kontakt | Mediadaten | Sitemap | Impressum

Anmelden