Weltweiter PC-Markt wächst mit 20,7 und 22,4 Prozent, je nach Analyst

WirtschaftKommentieren

Der weltweite Absatz an Computer und PCs nahm im zweiten Quartal dieses Jahr um über ein Fünftel zu, soweit die Zahlen von IDC und Gartner. Weltmarktführer nach beiden Analysten bleibt Hewlett Packard. HP folgen Acer und Dell, wobei hier die beiden Analysten uneins sind, wer die Nummer 2 oder 3 auf dem weltweiten PC-Markt ist.

Zahlen vom weltweiten PC- und Computer-Markt im Vergleich von Gartner und IDC

Im Vergleich zeigt sich deutlich die Zahlendifferenz zwsichen Gartner und IDC im Marktveränderung von Acer

Wenn man die Zahlen von Gartner und IDC nebeneinander legt, fällt besonder das starke Wachstum von Acer in den Mittelpunkt von 31,6 (Gartner) zu 20,8 (IDC) auf. Wieso diese Differenz zwischen den beiden Analysten aufkommt, ist mir aus den Zahlen im Netz nicht augenscheinlich.

Fest steht nur, dass man nicht klar aussagen kann, wer die Nummer 2 im weltweiten PC- und Computer-Markt ist, da Dell und Acer mit ihren Marktanteilen zu eng aneinander liegen, dass Fehlerbereinigungen (Fehlerrechnung) die Positionen im Markt schnell vertauschen können.

Die gleiche Situation gibt es zwischen Toshiba und Asus. Wobei Asus bei beiden Analysten im Markt-Wachstum ähnliche zahlen ausweisen kann.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on RedditDigg thisShare on TumblrShare on VK



(Creative Commons-Lizenz) 2003-2016 by - Theme dimido03 by Server5210
Kontakt | Mediadaten | Sitemap | Impressum

Anmelden