Wikinea – Portal für IKEA-Gebrauchtmöbel

InternetKommentieren

Wer kennt sie nicht, IKEA mit ihren netten Werbesprüchen. Viele Besitzer von Ikea-Möbel sind stolz darauf. Anderer sind eher Ikea-Hasser, weil sie die Lego-ähnlichen Anleitungen nicht lesen können. Zum Glück, sind nicht alle Kunden Lehrer von Beruf 😉

Was man nach einem Möbelwechsel mit seinen Ikea-Produkten machen kann:

Neue Kaufen und alte wegwerfen. Dies ist viel zu schade, wenn die Möbeln ordentlich gepflegt sind. Wer diese gerne weitergeben möchte, kann sie verschenken oder auch für kleines Geld verkaufen. Ebay, kennt jeder – aber ist nicht jedermanns Sache.

Eine weitere Lösung, wer seine Ikea-Möbel gerne verkaufen will, für den könnte Wikinea – ein Portal um Ikea-Gebrauchtmöbel kostenlos zu verkaufen – ein Blick wert sein. Positiv, es fallen keine Gebühren, wie bei Ebay, an.

Vorteile hat Wikinea darin, dass die eingestellten Produkte, ohne viel TamTam, wieder gelöscht und auch korrigiert werden können. Eine gute Pflege seiner Inserate sollte trotzdem verfolgt werden.

Bewertungen des Marktwertes von Möbel

Hier ist der Punkt, der zu diskutieren ist. Ich würde als Grundlage der Preisberechnung immer den Einkaufspreis nehmen, wie bei einem Auto im weitesten Sinne.

Meine Faustformel: Was 3 bis 5 Jahre alt ist und gut gepflegt, sollte einen Preis von ca. 50% des Einkaufspreises haben. Möbel über 10 Jahre, so rund 10% des Einkaufspreises.

Beispiele: Küche, Schrank mit Bachofen, Kühlschrank, TV-Bank, Liege, Kommode, Einbauküche, und ein Sofa.

Ob man bei Ebay mehr oder weniger bekommt, will ich mich nicht festlegen. Wikinea ist trotzallem, ein Blick wert.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on RedditDigg thisShare on TumblrShare on VK



Copyright unter Creative Commons-Lizenz 2003-2017 by - Theme dimido03 by Server5210
Kontakt | Mediadaten | Sitemap | Impressum

Anmelden