Discourse 1.0 – Open-Source-Diskussionsplattform

Internet, Open Source, SoftwareKommentieren

Ein interessantes Open-Source Projekt ist Discourse, welches jetzt als erste Final veröffentlicht ist, weil die Entwickler von Discourse der Überzeugung sind, es sei für den produktiven Einsatz geeignet.

Discourse  – Open-Source-Diskussionsplattform

Auch in Zeiten von Facebook und Twitter sind Diskussionsplattformen wichtig. Eine Software dafür kann Discourse sein, die voraussetzt, das ein Webserver mit Postgres, Redis und Ruby vorhanden ist – in der Praxis also ein Extra-Server.

Folglich ist die Installation von Discourse nichts für Amateure!

Im Grunde eigentlich nichts besonders neues, da es viele ausgereifte Alternativen zu Discourse im Netz gibt.



Dimito.de per RSS-Feed

Kommentare:

  1. picomol sagt:

    Was wären denn die Alternativen? So viele gibt es da meiner Meinung nicht. Es gibt zwar eine Menge an Foren-Software, doch die nutzen allesamt die Technik des letzten Jahrzehnts. Oder ist mir da etwas entgangen?

  2. tux. sagt:

    Kann auch nix besser als MyBB, phpBB, Vanilla, …

  3. tux. sagt:

    @picomol: Was genau fehlt dir denn in der “Technik des letzten Jahrzehnts”?

Trackbacks und Pingbacks:



Copyright unter Creative Commons-Lizenz 2003-2018 by - Theme dimido03 by Server5210
Kontakt | Mediadaten | Sitemap

Anmelden