Aldi-Notebook: Medion Akoya mit 18,4″ und 2x VGA

Computer / Hardware, ShoppingKommentieren

Aldi bringt ein weiteres Notebook am 11. Dezember in seine Läden. Neben dem großen 18,4 Zoll TFT, hat das Medion Akoya P8610 MD 97320 auch zwei Grafikkarten eingebaut. Eine [GeForce 9100M (IGP)] für den 2D Betrieb, sie ist gleichzeitig auch stromsparend und für flotte Grafik hat Medion eine GeForce 9600M GS ins Notebook eingebaut.

Technische Übersicht:

  • Intel Core 2 Duo T5800 mit 2.0 GHz
  • vier GByte RAM
  • 320 GByte Festplatte
  • nVidia Geforce 9600M GS
  • nVidia Geforce 9100M G
  • 18,4-Zoll-Display (45,7 Zentimeter, Auflösung 1680 x 945 Pixel)
  • WLAN nDraft
  • 4 x USB 2.0, 1 x eSATA, kein Firewire
  • integrierte Webcam (1,3 Megapixel)
  • DVB-T-Tuner
  • Duallayer-DVD-Brenner
  • Eigener Ziffernblock
  • Windows Vista Home Premium (32 Bit, 64-Bit-Version wird mitgeliefert)
  • MS Works, Medion Home Cinema Suite
  • 3 Jahre Garantie

Über die Akkulaufzeit kann man nur spekulieren, wobei es bei dieser Größe eines Notebooks, eher an ein Deskbook erinnert. Da sollte eine Steckdose immer in der Nähe sein. Vom Gewicht her ein echtes „Schlepp-Book“.

Das Medion Akoya P8610 MD 97320 ist ab dem 11.Dezember bei Aldi Süd und Aldi Nord für 799 Euro zu haben. Daneben werden auch einiges an Notebook-Zubehör (Notebook-Laser-Mouse für 17,99 Euro, Externe 2,5″ Festplatte für 59,99 Euro, usw.) ab diesem Datum erhältlich sein.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on RedditDigg thisShare on TumblrShare on VK

Kommentare:

  1. KRiZZi sagt:

    FETT – im wahrsten Sinne des Wortes! 😀

Trackbacks und Pingbacks:



(Creative Commons-Lizenz) 2003-2016 by - Theme dimido03 by Server5210
Kontakt | Mediadaten | Sitemap | Impressum

Anmelden