CeBIT 2012: Kostenloses WLAN-Netz für alle Besucher

Internet, Mobile / Tablet, WirtschaftKommentieren

Vom 6. bis 10. März ist es wieder soweit. Die CeBIt öffnet wieder ihre Türen, um Fachbesucher und Konsumenten unter einem Hut zu bekommen. Als besonderes Schmankerl können sich Besucher in ein kostenloses WLAN-Netz auf dem ganzen Messe-Gelände anmelden und frei in die Welt von der größten Computermesse berichten.

Hintergrund und Sponsor dieses Dienstes für CeBIT-Besucher ist das Branchenverzeichnis Gelbe Seiten und die Messe. Die CeBIT im Jahre 2012 will so, nach eigenen Angaben, zum größten Gratis-Hotspot der Welt werden.

“Interessierte müssen sich mit ihrer E-Mail-Adresse registrieren. Im Gegenzug erhalten sie die Zugangsdaten und können anschließend sofort das Gratis-WLAN nutzen. Dadurch sollen ausländischen Besuchern keine Zusatzkosten durch Datenroaming mehr entstehen”, schreibt Zdnet.

Weiter Informationen gibt es auf der Homepage der CeBIT

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on RedditDigg thisShare on TumblrShare on VK

Kommentare:

  1. Rene sagt:

    Also das finde ich eine gute Sache, gerade eine „Computer“-Messe sollte mit sowas vorraus gehen.

Trackbacks und Pingbacks:



(Creative Commons-Lizenz) 2003-2016 by - Theme dimido03 by Server5210
Kontakt | Mediadaten | Sitemap | Impressum

Anmelden