Bei einigen Mitmenschen endet Soziale Kompetenz im Internet

Internet, MeinungenKommentieren

Ich musste mal wieder Kommentare löschen. Manche Mitmenschen denken wohl, dass man auf jeder Internet-Seite oder Blog ie Sau raus hängen kann und mal einfach die Kinderstube vergessen. Ich habe die Hoffnung, dass diese Menschen eine Kinderstube besitzen – man kann das im Internet nie genau beurteilen.

Vor drei Stunden schrieb ich einen Beitrag zu LibreOffice. Drei Kommentare meinten sie müssten Blogger Caschy vor mir schützen und verteidigen. Finde ich schon etwas zum schmunzeln!

Vor zwei Stunden korrigierte ich den Beitrag und editiere Diesen ebenfalls – was ich sehr selten mache, zum dritte Mal in acht Jahren als Blogger! Dabei schreiben wir Hobby-Autoren nicht immer Richtiges 😉

Darauf bekam ich zwei weitere Kommentare, weil ich mich im korrigierten Beitrag einfach entschuldige, dass ich etwas falsches geschrieben habe. Als Dank meiner Offenheit, bekommt man weitere Beschimpfungen! Toll, Soziale Kompetenz gleich Fehlanzeige!

Für mich gehört Soziale Kompetenz auch im Internet zu einem wichtigen Thema! Besonders wenn man Texte veröffentlicht, die immer ein Abbild menschlicher Stärke und Schwäche sind, braucht man auch die Kompetenz aus dem alltäglichen Leben, egal aus privaten oder beruflichen Gründen. Dann kann man auch mal “Sorry” schreiben, ohne gleich rot zu werden 😉

Okay, man kann auch mit Sozialer Kompetenz darüber hinwegsehen^^



Dimito.de per RSS-Feed


Copyright unter Creative Commons-Lizenz 2003-2018 by - Theme dimido03 by Server5210
Kontakt | Mediadaten | Sitemap

Anmelden