Hewlett-Packard gibt WebOS als Open Source frei

Computer / Hardware, Mobile / Tablet, Open Source, WirtschaftKommentieren

Hewlett-Packard gibt WebOS als Open Source freiNun also doch! Hewlett-Packard (HP) hat keinen Käufer für sein Betriebssystem WebOS gefunden und stellt es als Notlösung der Open Source Community zur Verfügung. Damit gibt es ein zweites, freies Betriebssystem, neben Google Android, womit sich Tablet-PCs betreiben lassen.

Damit setze Hewlett-Packard (HP) auf die Kreativität der Open-Source-Gemeinschaft, erklärte Konzernchefin Meg Whitman am Freitag vor der internationalen Presse. Da es HP nicht geschafft hat, einen Käufer für WebOS zu finden, und auch nicht genügend eigene Mittel aufwenden kann, um das Betriebssystem attraktiv zu machen, darf jetzt jeder Entwickler sich mit WebOS austoben.

Ob es sich als Alternative, neben den mobilen Betriebssystemen von Apple iOS und Google Android, etablieren kann, muss die Zukunft, und vor allem der Markt, zeigen.

Zum jetzigen Zeitpunkt ist es für Hewlett-Packard besonders bitter, dass der Markt für mobile Geräte boomt – anders als das PC-Geschäft, und Hewlett-Packard eine große Summe Geld abschreiben muss, weil man erhoffte, durch das übernommene WebOS von Palm, ein neues Geschäftsfeld zu erschließen.

Interessant wird sein, wie die Open Source Community auf diese Entscheidung reagiert. Nutzer vom TouchPad sprechen dem Betriebssystem WebOS eine gute Note zu. Chancen gibt es – besonders als Alternative zu Apple iOS und Google Android. Immerhin sollte WebOS eine bessere Chance haben, als Microsoft mit seinem mobilen Betriebssystem, welches nicht einmal ein Prozent Marktanteil besitzt!

via Pressemitteilung + WebOS Blog

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on RedditDigg thisShare on TumblrShare on VK

Kommentare:

  1. Mathias sagt:

    Fraglich nur, ob HP dann weiterhin in die Weiterentwicklung investiert, so wie Google dies tut. Es reicht ja nicht ein OS als Open Source freizugeben, man muss dem ganzen Struktur geben und das Thema weiter begleiten…

Trackbacks und Pingbacks:



Copyright unter Creative Commons-Lizenz 2003-2017 by - Theme dimido03 by Server5210
Kontakt | Mediadaten | Sitemap | Impressum

Anmelden