Das schlechte HP TouchPad und der Kaufrausch für 99 Euro

Computer / Hardware, Mobile / Tablet, Shopping, WirtschaftKommentieren

Erst wollte es keiner haben, dann kostet es nur noch 99 Euro und schon wollten es alle doch haben! Die Rede ist vom HP TouchPad, welches Tablet-PC, dass in Konkurrenz zum IPad 2 von Apple steht. Nach dem Ende vom TouchPad bei HP, gab es das doch verhasste TouchPad von Hewlett-Packard zum super Preis, für einige Minuten nur!

Bei Hewlett-Packard ausverkauft - HP Touchpad ab 99 Euro das Gerät

Abgesehen, dass ich ein Fän des TouchPad von Hewlett-Packard bin, weil ich es nur 5 Minuten in der Hand haben durfte, wundert es mich doch sehr, dass das Pad plötzlich soviele Freunde bekommt und die Online-Shops geplündert werden. Liegt es jetzt nur an dem Kaufrausch? Nur 99 Euro? Einfach der Preis?

Wenn es nur der Preis war, dann muss ich einfach argumentieren: Wenn du gegen Apple’s IPad ankommen willst, muss du dein dein Pad für 199 Euro anbieten! Wahrscheinlich würde das auch real gehen – da die Geräte allesamt in China produziert werden und nicht viel teurer sind, als die günstigsten Netbooks in der Herstellung!?!

Was wir daraus Lernen? Ein Tablet-PC will jeder haben, nur der Preis muss stimmen 😉

P.S: Ich habe leider kein TouchPad bekommen!

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on RedditDigg thisShare on TumblrShare on VK

Kommentare:

  1. Matzle sagt:

    Ich glaube nicht, dass es der Preis alleine ist. Es ist wohl auch der Preissturz. Ein Tablet, dass zuletzt bei Amazon 300$ kostet und jetzt nur noch 99$, dass muss ja ein ganz tolles Schnäppchen sein. Und da wird halt zugeschlagen.

    Bei mir funktioniert die Psychologie auch. Ich wollte bisher kein Tablet haben. Aber für den Preis ein so wertiges Gerät, das versuche ich auch zuzuschlagen.

  2. Sebastian sagt:

    Hi,

    ich denke nicht nur der Preis macht das aus, sondern das gleichzeitige ?Gerücht? das bereits Leute am Android portieren sind. Das macht das Gerät einfach Attraktiv, dass man eventuell bald Android drauf laufen lassen kann.

    Hab leider auch noch keins, bin aber guter Dinge das die Onlineshops nachziehen …

Trackbacks und Pingbacks:



(Creative Commons-Lizenz) 2003-2016 by - Theme dimido03 by Server5210
Kontakt | Mediadaten | Sitemap | Impressum

Anmelden