Rivva wird eingemotten

InternetKommentieren

Rivva News-KastenWer Rivva kennt, muss jetzt schlucken oder auch nicht! Rivva wird quasi nicht offline gehen, aber doch in die Kiste gepackt und eingemottet. Frank Westphal, der hinter Rivva steht, hat heute seine Entscheidung veröffentlicht und damit seine Beendigung der Weiterentwicklung an Rivva kund gemacht.

Ich weiß nicht, wieso Frank diese Entscheidung getroffen hat. Ich erinnere mich wieder einmal an Blogscout. War Super und dann Ende, weil? Keine Ahnung, vielleicht kam das große Geld nicht. Bei Rivva kann man jetzt auch spekulieren und dass will ich nicht anfangen. Rivva gehört Frank und Frank kann damit machen was ER will. Es ist genauso, als ob ein Autor seinen Blog dicht macht.

Mich störte an Rivva, diese übermäßige Einbindung von klassischen Internetmedien wie heise, Focus, Spiegel usw. . Mir hätte Rivva mehr Spaß gemacht, wenn mehr Blogs in den Mittelpunkt gekommen wären und ich spreche nicht von Blogs der Top100, die generell nicht aussagekräftig sind, für die deutsche Blogwelt. Vorsicht, persönliche Meinung!

Ich wünsche Frank Westphal alles Gute 🙂

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on RedditDigg thisShare on TumblrShare on VK

Kommentare:

Trackbacks und Pingbacks:

  1. Pingback von MAIN-Blog.de » Blog Archive » Rivva will nicht mehr senden

    […] via Webmaster Blog, Spreeblick, Blogpiloten, netzwertig, DimidoBlog u.a. These icons link to social bookmarking sites where readers can share and discover new web […]

  2. Pingback von Aus für Rivva | Tobbis Blog

    […] Themen in der Blogosphäre und dadurch auch oft auch neue Blogs zu finden. Genau wie Martin hat mich nur des Öftern nur gestört, dass immer häufiger Artikel von Golem, Heise […]



(Creative Commons-Lizenz) 2003-2016 by - Theme dimido03 by Server5210
Kontakt | Mediadaten | Sitemap | Impressum

Anmelden