Rivva wird eingemotten

InternetKommentieren

Rivva News-KastenWer Rivva kennt, muss jetzt schlucken oder auch nicht! Rivva wird quasi nicht offline gehen, aber doch in die Kiste gepackt und eingemottet. Frank Westphal, der hinter Rivva steht, hat heute seine Entscheidung veröffentlicht und damit seine Beendigung der Weiterentwicklung an Rivva kund gemacht.

Ich weiß nicht, wieso Frank diese Entscheidung getroffen hat. Ich erinnere mich wieder einmal an Blogscout. War Super und dann Ende, weil? Keine Ahnung, vielleicht kam das große Geld nicht. Bei Rivva kann man jetzt auch spekulieren und dass will ich nicht anfangen. Rivva gehört Frank und Frank kann damit machen was ER will. Es ist genauso, als ob ein Autor seinen Blog dicht macht.

Mich störte an Rivva, diese übermäßige Einbindung von klassischen Internetmedien wie heise, Focus, Spiegel usw. . Mir hätte Rivva mehr Spaß gemacht, wenn mehr Blogs in den Mittelpunkt gekommen wären und ich spreche nicht von Blogs der Top100, die generell nicht aussagekräftig sind, für die deutsche Blogwelt. Vorsicht, persönliche Meinung!

Ich wünsche Frank Westphal alles Gute 🙂



Dimito.de per RSS-Feed


Copyright unter Creative Commons-Lizenz 2003-2018 by - Theme dimido03 by Server5210
Kontakt | Mediadaten | Sitemap

Anmelden