Bye bye StudiVZ

InternetKommentieren

Ich habe mich nach, über einem Jahr, vom Studiverzeichnis StudiVZ verabschiedet. Der Sinn dieses Netzwerks mal dahin gestellt, ist es doch eigentlich ein besseres Poesiealbum mit netten Adressenaustausch. Ich frag mich heute noch, warum dieses StudiVZ den Besitzer mit einer hohen Millionensumme an Euro gewechselt hat. Was außer den Adressen macht dieses Verzeichnis so wertvoll, wobei man sich auch eine Fake-Identität zulegen könnte?

Share this...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInShare on XingShare on TumblrShare on VK

Dimito.de per RSS-Feed


Copyright unter Creative Commons-Lizenz 2003-2018 by - Theme dimido03 by Server5210
Kontakt | Mediadaten | Sitemap | Impressum

Anmelden