Fon-Router schon wieder “gehackt”

InternetKommentieren

Nachdem vor etwa zwei Wochen zwei Studenten den Router La Fonera schon einmal gehackt hatten, ist nun eine weitere Möglichkeit gefunden worden, dem Router eine andere Funktion beizubringen, als ursprünglich von Fon gewollt.

Die neue Zugriffsmethode soll ohne großen Aufwand, und vor allem ohne Öffnen der Hardware, kompletten Shell-Zugriff auf den Router ermöglichen.

Quelle: futurezone.orf.at


Dimito.de per RSS-Feed


Copyright unter Creative Commons-Lizenz 2003-2018 by - Theme dimido03 by Server5210
Kontakt | Mediadaten | Sitemap | Impressum

Anmelden