Mozilla bezahlt Hersteller für Firefox-OS-Updates

Computer / Hardware, Firefox OS, Mobile / Tablet, WirtschaftKommentieren

Nach Medienberichten bezahlt Mozilla Hersteller von Smartphones und Mobilfunkanbieter, damit die, die Updates für Firefox OS zeitnah veröffentlichen. Dies hat Chris Lee, Director of Product für Firefox OS, bestätigt.

Mozilla bezahlt Hersteller für Firefox-OS-Updates

Deswegen leitet Mozilla einen Teil seiner Einnahmen durch Firefox OS an die Firmen weiter, um Ihre Unterstürzung für die Verbreitung von Firefox-OS-Updates zu beschleunigen. Die Höhe dieser finanziellen Unterstürzung ist unbekannt.

Updates von Firefox Browser gibt es regelmäßig alle sechs Wochen – manchmal auch öfters, bei Sicherheitslecks. Bei Firefox OS sollen es zwei bis vier Updates pro Jahr sein, so dass Smartphones mit Firefox OS zeitnah von Neuerungen und Entwicklungen von Mozilla profitieren können.



Dimito.de per RSS-Feed


Copyright unter Creative Commons-Lizenz 2003-2018 by - Theme dimido03 by Server5210
Kontakt | Mediadaten | Sitemap

Anmelden