Gewinner meines Gewinnspiels

27.04.2009Welt

Dank der regen Beteiligung an meinem Gewinnspiel – anlässlich des dreijährigen Bestehens von DimidoBlog, habe ich gerade per Würfel die Gewinner ermittelt.

Stream Catcher 2 haben Gewonnen:

Hannes von Informationen Mal Anders

Torsten von Feldstudie

Eine Lizenz zu Radiotracker Platinum haben gewonnen:

Patrick von Patricks Blog

Alex von internetblogger.de

und der Leser Richard

Einen Trostpreis aus meinem Fundus bekommt Sascha von KRiZZi’S Blog – lass dich überraschen 😉

Allen Gewinnern einen herzlichen Glückwunsch!

Hannes, Torsten und Sascha – ihr bekommt Post vom Paketdienst (Adresse im Blog ok?).  Partick, Alex und Richard bekommen eine eMail von mir und danach dann eine mit dem Lizenz-Key.



Frohe Ostern – 2009

12.04.2009Welt

Bild von Ostereier

Ich wünche allen Lesern und Mitblogger ein frohes und fröhliches Oster-Fest :)



Gewinnspiel auf DimidoBlog

27.03.2009Welt

Screenshot DimdoBlogAnlässlich des dreijährigen Bestehens von DimidoBlog mach ich ein kleines Gewinnspiel – mein Erstes überhaupt. Als Gewinn gibt es kein NetBook und auch keine Million Euro, sondern paar Kleinigkeiten, sodass sich nicht nur einer über einen Gewinn freuen kann, sondern fünf Gewinner am Ende.

Wie kann man mitmachen:

Ganz einfach: Schreibt über dieses Gewinnspiel und etwas nettes über dieses Blog – also DimidoBlog. Ihr könnt auch schreiben, was ihr toll findet am Blog oder auch was nicht. Hier dürft mich auch sachlich kritisieren, aber dann bitte mit Verbesserungsvorschlägen 😉 .

Jeder Trackback, auf diesen Beitrag (pro Blog) gilt als Teilnahme. Wenn der Trackback nicht ankommt, schreibt eine eMail unter “Stichwort: Gewinnspiel und euer Blogname” an dimidoblog-at-googlemail-.-com.

2. Möglichkeit: Ihr schreibt einen Kommentar hier im Beitrag, warum ihr meinen Blog liest – es sollte schon ein Kommentar sein, der nicht nur aus einem Satz besteht 😉 . Zudem solltet ihr eine erreichbare eMail-Adresse hinterlassen haben, wo man euch auch erreichen kann!

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und ein Anrecht auf Gewinne besteht nicht. Es sollte auch eine Postadresse im deutschsprachigen Raum vorhanden sein, wohin ich die Gewinne schicken kann. Ein Teil der Gewinne werden als Lizenzschlüssel per eMail verschickt.

Die Gewinner werden per Losverfahren ermittelt, jeder Trackback und Kommentar (pro Person jeweils nur eine Chance), ergibt ein Zettelchen in der Lostrommel.

Zu Gewinnen gibt es:

2 mal: Stream Catcher 2

3 mal: Radiotracker Platinum

Das Gewinnspiel endet am 26.04.2009 um 23.59 Uhr. Danach werden die Gewinner gezogen und zügig von mir mitgeteilt auf diesem Blog (in einem Beitrag, plus Links zum Blog) und per eMail angeschrieben, für die Adresse. Wer sich nicht innerhalb einer Woche meldet, verliert den Anspruch auf seinen Gewinn und ein Ersatz-Gewinner wird gezogen.

Ich freue mich auf rege Teilnahme am Gewinnspiel 🙂



Uhren umstellen 2009

27.03.2009Medien, Welt

Jedes Jahr kommt die Uhrumstellung. Ende März eine Stunde vor – somit eine Stunde früher aufstehen und Ende Oktober die Uhren wieder eine Stunde zurück. Warum das alles? Weil irgendwann so ein Ökofreak bzw. Frühaufsteher meinte, er müsste Langschläfer nerven!?! Anderseits soll mit der Uhrumstellung Energie gespart werden, aber bitte wo?

Ich bin im September 1980 geboren und damit ein Kind der Winterzeit. Klingt komisch ich weiß – das Uhrumstellen begann erst 1981 😉 . Wenn es nach mir geht, könnte man diese Zeitumstellung, wie man es elegant nennt, auch wieder abschaffen! Oder…, kann mir bitte einer sagen, was ich als Langschläfer davon habe?

Also, nicht vergessen am Sonntag in der Früh, die Uhren um 2 Uhr nacht, um eine Stunde vorstellen.



Stress, Stress und nochmals Stress

10.03.2009Welt

Mehr kann ich zu meiner jetzigen Situation nicht sagen. Seit gut 10 Tagen liegt mein Vater im Krankenhaus, wegen einem Schlaganfall. Dann noch paar bekloppte Mitmenschen, die einfach nicht kapieren wollen, dass sie mich nur stören – es git doch soviel wichtigeres als über irgendwelche unwichtigen Dinge zu quatschen, die morgen sowieso überholt sind.

Dann gibt es noch Familienmitglieder (eher sch**** Verwandschaft), die einem plötzlich die Welt erklären möchten, als wäre man 7 Jahre alt! Weitere kennen die einfachsten Umgangsformen nicht! Oh Gott, wirf bitte Hirn hinunter, es gibt auch Rabat bei DHL und UPS.

Dazu garniert sich noch der alltägliche Wahnsinn, gemischt mit Studium und unternehmerischen Tätigkeiten. Da sage mir doch noch mal Einer, Selbstmanagement klappt immer in der Praxis, man muss nur wollen *kopfschuss*. Hey, vielleicht im Modell im luftleeren Raum!?!

Sorry, wenn mal etwas liegen bleibt, oder ich SCHLECHTE LAUNE habe – am Telefon. Im wahren Laben bin ich ein ausgeglichener Mensch, mit basisdemokratischen Prinzipien. Manchmal gilt halt: “Seit Heute wird jetzt zurückgeschossen!”

Zum Abschluss noch etwa Musik von Madness:



Always Look on the Bright Side of Life

10.02.2009Welt

Manchmal kann ich mich selber vor Sarkasmus und schwarzem Humor nicht retten. Eine Beerdigung ist immer wieder nett mitzuerleben. Gut, meine Eltern leben noch – vielleicht ist dieser Umstand der Unterschied. Nein, Morgen gehe ich wieder einmal auf eine Beerdigung in der Verwandtschaft.

Da ich römisch Katholisch bin, hab ich immer den Gedanken, dass eine Beerdigung doch eine fröhliche Sache ist und der Tote bald wieder Aufersteht. Tja, wenn ich mir immer die Trauernden ansehen oder beobachte, dann kommt mir oft der Gedanke: “Mensch ihr seit doch froh, dass der oder die verstorben ist, und Morgen geht es dann an das Erben…”.

Zum Abschluss noch den Deckel: Seit ich 9 war, kommt mir immer Monty Python mit “Always Look on the Bright Side of Life” in den Sinn, bei einer Beerdigung. Okay, früher hatte ich keine Ahnung vom Text, aber heute passt es immer noch irgendwie 😉 .

Bin dann Morgen nicht da



Copyright unter Creative Commons-Lizenz 2003-2022 by | Kontakt | Mediadaten | Sitemap

Anmelden