Zalando: Retourenquote von Bestellungen bei 70 Prozent

Shopping, WirtschaftKommentieren

Zalando: Retourenquote von Bestellungen bei 70 ProzentDank TV-Werbung ist der Online-Schuhhändler Zalando fast so bekannt, wie der Onlinehändler Amazon. Das vier Jahre alte Unternehmen will weiter expandieren, und hat ein großes Problem mit seinen Kunden in Deutschland – die nehmen die TV-Werbung von Zalando sehr ernst.

Der Online-Schuhhändler Zalando hat seinen Erfolg vor allem durch aggressive Werbung in TV und mit Verteilung von 5 Euro Gutscheinen zu verdanken. Zalando hatte mit dem Werbe-Slogan “Schrei vor Glück, oder schick es zurück” geworben, und muss erleben, dass die Kunden in Deutschland den Werbe-Slogan sprichwörtlich nehmen und rund 70 Prozent der der Bestellungen kostenfrei zurückschicken.

Schon seit Längerem wurde speckuliert, dass die Retourenquote von Schuhe bei Zalando verhältnismäßig sehr hoch sind. Jetzt wurde die hohe Retourenquote von rund 70 Prozent in einem aktuellen Bericht der FTD angesprochen, aber nicht vom Online-Schuhhändler bestätigt.

Um jetzt nicht sexistisch zu argumentieren, habe ich gestern eine kleine Auswahl an Frauen per Mail gefragt, um ihr Kaufverhalten bezüglich Schuhe und Zalando zu erfahren. Die Damen bestätigen mir, dass sie den großen Teil ihrer Schuhbestellungen bei Zalando wieder zurückschicken!



Dimito.de per RSS-Feed


Copyright unter Creative Commons-Lizenz 2003-2019 by | Kontakt | Mediadaten | Sitemap

Anmelden