Buchvostellung + Gewinnspiel: CSS einfach erklärt

Bücher / eBooksKommentieren

Buchvostellung: CSS einfach erklärtEin Buch über Webdesign, habe ich schon öfters vorgestellt. Das Buch mit dem Titel „CSS einfach erklärt“ von Jens Kilgenstein hält was der Titel verspricht und erklärt dem Leser in einfachen Sätzen, den Aufbau von Webseiten, mit viele kleinen Beispielen, und wie einfach eine selbst gestaltete Webseite mit CSS möglich ist.

Einen weiteren Vorteil an diesem Buch ist, dass es nur 140 Seiten hat, sodass ein Einsteiger in das Thema, nicht mit Seitenzahlen erschlagen wird, die ihm den Mut am Neuen verlieren lässt.

Jens Kilgenstein hat das Buch in 10 Kapitel unterteilt. Angefangen wird mit den Grundlagen – Aufbau, Struktur, Regeln, Farben und Schriften. Dann erklärt er das Box-Modell, deren Positionierung und den einfachen Aufbau von mehreren Boxen zum modernen, mehrspaltigen Webseiten-Layout. Die wichtige Vererbung von CSS-Regeln, das Testen des erstellten CSS-/HTML-Code und die passende Software bzw. Editoren für das Erstellen von Webseiten, werden ebenfalls im Buch erklärt und vorgestellt. Alles aus einem Guss und mit didaktischem Ausbau!

Kurzum, ich kann das Buch „CSS einfach erklärt“ einfach nur empfehlen. Zum Buch von Jens Kilgenstein gibt es eine Anlaufstelle im Internet CSS-Einfach.de. Dort könnt Ihr auch das Buch bestellen, oder geht zu eurem bevorzugen Buchhändler.

Gewinnspiel, was jeder mitmachen kann

Zwei Exemplare von „CSS einfach erklärt“ kann ich verlosen. Die Bücher sind vom Autoren Jens Kilgenstein zur Verfügung gestellt.

Am Gewinnspiel kann jeder mitmachen und braucht dafür kein eigenes Blog besitzen. Die Teilnahme ist bis zum 30.10.2011 möglich und der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die zwei Gewinner werden am 31.Oktober angeschrieben und hier auf Dimido IT veröffentlicht.

Die Teilnahme am Gewinnspiel ist einfach. Ihr müsst mich auf Google+ verfolgen oder Fan von Dimido.de werden. Wenn Ihr dies gemacht habt, bekomme ich eine Mail als Benachrichtigung, die ich gesondert sammle, um am Ende zwei Gewinner zu losen. Achtet darauf, dass ich euch in beiden Fällen erkenne kann!

Alternative ist, wenn Ihr einen aktiven Blog betreibt, könnt Ihr über Dimido.de schreiben oder über dieses Gewinnspiel. Zur Sicherheit, da ich nicht immer alle Pings bekommen, schreibt zusätzlich eine kurze Mail mit Überschrift „Teilnahme Gewinnspiel CSS“ an „dimido.de ät googlemail.com“.

Wer beide Möglichkeiten der Teilnahme macht, hat auch zwei Gewinnchancen!

Ein netter Kommentar – vielleicht mit Tipps der Verbesserung von Dimido, reicht zum Mitmachen auch aus 😉

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on RedditDigg thisShare on TumblrShare on VK

Kommentare:

  1. Björn sagt:

    hmmm Toll,

    ich habe mir vor wenigen Wochen erst ein Buch gekauft was erstens wesentlich teurer war und sehr umfangreich ist. Im Nachhinein muss ich gestehen, das mein vorliegendes Buch es nicht Wert war.

    Kannst Du mir mitteilen, ob der Firebug auf Seite 140 umfangreich erläutert wird, oder ob dieses nur kurz angeschnitten wird. Kenne kein Buch das die nützlichen Tools auch mal näher erklärt. Finde das für mich eigentlich wichtig.

    Gruß
    Björn

  2. Jens Kilgenstein sagt:

    @Björn

    Du hast vollkommen recht, die meisten CSS-Bücher sind „dicke Schinken“, die alle erdenklichen Befehle stur durchkauen. Solche referenzartige Darstellungen sind zwar für Profis super, Menschen die nicht täglich mit der Materie zu tun haben verlieren jedoch schnell den Überblick bzw. haben durch das fehlende didaktische Konzept massive Probleme, das zunächst notwendige Basiswissen herauszufiltern. Entsprechend konträr ist die Vorgabe meines Buches: Es hat gar nicht den Anspruch, alle denkbaren Spezialprobleme zu beackern, sondern soll „lediglich“ die Befähigung vermitteln, Quellcode sinnvoll und korrekt zu schreiben und vor allem zu verstehen!

    Diesem Konzept folgend wird auch Firebug nicht einfach abstrakt vorgestellt, sondern konkret beim Buch-Beispielprojekt eingesetzt (beispielsweise werden die Grundsätze der Vererbung / Kaskade mit Firebug nachvollzogen).

    Beste Grüße!
    Jens

Trackbacks und Pingbacks:



Copyright unter Creative Commons-Lizenz 2003-2017 by - Theme dimido03 by Server5210
Kontakt | Mediadaten | Sitemap | Impressum

Anmelden