EeePC kommt mit Atom-Prozessor und mehr Speicherplatz

Computer / HardwareKommentieren

asustek netbook eeepc - bildNach Asus CEO Jerry Shen kommt ein EeePC mit Intels neuen Atom-Prozessor auf dem amerikanischen Markt, im Mai. Neben dem Modell mit Atom-Prozessoren sind Weitere geplant, darunter mit integriertem WiMax und HSDPA. Neben dem Einsatz von Windows XP, wie auf der CeBIT zu sehen war, werden die neuen EeePC größere, kleine Displays (z.B. Eee-PC 900 mit 8,9 Zoll) und mehr Speicherplatz (von 12GB bis 20GB SSD) bekommen. Dies hat auch seine Preise – die wären zwischen 399 und 499 USD und wahrscheinlich gleicher nomineller Wert auch in Euro-Land, dann nur in Euro und das bei dem Dollarkurs 😉

Warum ASUS auf der PK der diesjährigen CeBIT nicht alle Neuigkeiten präsentiert hat, zeigt eigentlich nur den Stellenwert den der europäische Markt bei ASUS inne hat! Die CeBIT ging gestern zu Ende und der Beitrag, mit den weiteren Neuigkeiten, ist von vorgestern – komisch und verstehe wer will!

via golem

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on RedditDigg thisShare on TumblrShare on VK



(Creative Commons-Lizenz) 2003-2016 by - Theme dimido03 by Server5210
Kontakt | Mediadaten | Sitemap | Impressum

Anmelden