Microsoft Office für das iPad kurz vor der Präsentation

Mobile / Tablet, SoftwareKommentieren

Ein schweres Manko an Tablet-PCs ist immer ein fehlendes Office. In der Vergangenheit gab es Berichte über eine Version von LibreOffice und auch Spekulationen einer Microsoft Office Ausgabe. Die Letztere soll nach Berichten nun kurz vor der Veröffentlichung sein.

Microsoft Office für das iPad

Die Ausgabe von Microsoft Office für das Apple iPad enthält Word, Excel und PowerPoint. Die Dokumente können auf Apples Tablet erstellt und bearbeitet werden, sowie auch über Microsoft Cloud-Service SkyDrive gespeichert werden. In der Praxis wären die erstellten und bearbeiteten Dokumente mit jeder Plattform von Microsoft Office nutzbar – so wie man es sich wünscht!

Rein Optisch kommt das Office für das Tablet mit dem Aufbau und Design von veröffentlichen OneNote App daher und soll Elemente und Funktionen der neuen neuen Metro-Oberfläch besitzen.

Die Preisfrage von Microsoft Office, als App, ist noch offen und wird wahrscheinlich ebenfalls bald gelüftet, wie das Office selbst. Mehrere Quellen sprechen von „kommenden Wochen“ – wahrscheinlich zur CeBIT 2012, die in zwei Wochen stattfindet, und Microsoft wieder einen der größten Stände auf dem Messegelände besitzt.

Eine Ausgabe von Microsoft Office für Android ist nicht bekannt. Hier könnte sich das Warten auf Libreoffice für Android vielleicht lohnen, wenn es schnell fertig wird, oder Microsoft schiebt die Version für Android später nach, wie Microsoft es mit dem OneNote App für Android gehandhabt hat.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on RedditDigg thisShare on TumblrShare on VK



(Creative Commons-Lizenz) 2003-2016 by - Theme dimido03 by Server5210
Kontakt | Mediadaten | Sitemap | Impressum

Anmelden