Vergleichende Werbung von Apple iPad vs. Amazon Kindle

Internet, MedienKommentieren

In einem amerikanischen Werbespot macht sich Amazon über den erfolgreichen Konkurrenten Apple mit seinem iPad lustig, weil das iPad spiegelt und viel teurer ist, als das Kindle von Amazon.

Diese vergleichende Werbung zeigt zwar das Hauptproblem aller iPad’s und vieler Notebooks mit einem glänzenden Bildschirm, aber lässt selbstverständlich den Vorteil des Nutzen des iPads gegenüber dem Amazon Kindle außer acht! Damit ist dieser Werbespot von Amazon ein perfektes Beispiel, wie man vergleichende Werbung gestallten sollte, wenn das eigene Produkt im Gesamten dem Konkurierenden unterlegen ist.

Wer sich als Apple-Liebhaber über Amazon böse ärgert, dem sollte gesagt sein, dass Apple Maßstäbe setzte, bei vergleichender Werbung im IT-Bereich. Apple ist für vergleichende Werbung sehr bekannt, wenn Apple seine Produkte mit denen von Microsoft gegenüber stellt.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on RedditDigg thisShare on TumblrShare on VK

Kommentare:

  1. Benni sagt:

    Top-Werbung!

  2. plerzelwupp sagt:

    Sorry, wenn ich deine Story bei Newstube geklaut haben sollte. Aber es musste einfach sein – ich fand diese Werbung einfach zu köstlich 😉

  3. Martin sagt:

    @Oliver: Kein Problem! 🙂

  4. Horst Schulte sagt:

    Das ist gut gemacht. Schönes Display eigentlich. Aber es spiegelt eben wie verrückt.

Trackbacks und Pingbacks:



(Creative Commons-Lizenz) 2003-2016 by - Theme dimido03 by Server5210
Kontakt | Mediadaten | Sitemap | Impressum

Anmelden