Das Ende der geplanten Vorratsspeicherung?

InternetKommentieren

Cool oder nicht Cool, das ist sicher jetzt die Frage. Das Landgericht Berlin verbietet dem Bundesjustizministerium der Speicherung der IP-Adressen in Log-Dateien. Das Gericht weist mit dem Urteil die Hardware-Herstellern an, andere Techniken zu entwickeln, sodass die IP-Adressen nicht mehr gespeichert werden. Würde das nicht bedeuten, dass das Thema der gepanten Vorratsspeicherung sein Ende findet?

Ich bin etwas verwirrt, oder es liegt jetzt an der knappen Zeit, um mich richtig in die Nachricht einzulesen. Weiteres erstmal bei Golem und Gullideckel. Bin sicher, dass wird ein Thema für die nächsten Wochen.

Übrigens, bin der Meinung das viele Richter, Juristen und Politiker keine Ahnung von Computer und Internet haben, sonst gäbe es sicher einige ordentliche Urteile mehr, als solche Verwirrenden. Gut, dieses Urteil könnte man als Vorteil des Computer- und Internetnutzer ansehen.



Dimito.de per RSS-Feed


Copyright unter Creative Commons-Lizenz 2003-2019 by | Kontakt | Mediadaten | Sitemap

Anmelden