Der Sinn von RSS Verzeichnisse und Kataloge

Internet, WebdesignKommentieren

RSS Verzeichnisse und Kataloge sind eine Ansammlung an RSS-Feeds von unzähligen Internetseiten – nicht nur Blogs – zu fast allen Themen, die die Menschheit und das Internet bewegt. Ob es Sinnvoll ist, seinen RSS-Feed dort einzutragen, lasse ich dahingestellt, denn außer dem Betreiber solcher Ansammlungen, bringen solche Verzeichnisse eigentlich einem Seiten- und Blogbetreiber reichlich wenig.

Ja ich weiß, eine Menge an SEO’ler sehen dies anders und keiner konnte mir bisher einen Beweiß liefern, der die Sinnlosigkeit dieser RSS-Verzeichnisse und -Kataloge wiederlegt. Der einzige Sinn, den ich finden kann, ist das man zusätzlichen Spam einlädt, auf die eigene Seite oder Blog.

Außer zwei Verzeichnisse, wie RSS-Scout und RSS-Verzeichnis, kann man den Rest eigentlich vergessen. Besonders vor kostenpflichtige Angebote und persönlichen Datensammlern kann ich nur abraten – denn der Datenschutz fängt schon bei einem selber an und nicht erst beim Gesetzgeber.

Wer eine wissenschaftliche Erhebung über die Vorteile, und auch den Sinn, von RSS-Verzeichnisse besitzt, der darf mir diese gerne zukommen lassen.



Dimito.de per RSS-Feed


Copyright unter Creative Commons-Lizenz 2003-2019 by - Theme dimido03 by Server5210
Kontakt | Mediadaten | Sitemap

Anmelden