FindIcons – Weitere Suchmaschine und Katalog für Icons

Internet, WebdesignKommentieren

Mit einer Suchmaschine für Icons habt ihr in der Schnelle, passende kleine Bilder und Icons für eure Webseite oder andere Anwendungen gefunden. Eine solche Suchmaschine ist FindIcons. Praktisch an dieser Art von Suchmaschine ist, dass sie zu relative gut sortieren Kategorien eine Vielzahl von Icons im Index haben. An dieser Stelle möchte in anmerken, dass ich den Begriff Suchsmaschine zu hoch gegriffen finde und eher von einer Sammlung oder eines Katalogs sprechen würde.

FindIcons Titelseite und Homepage

Was mir nicht so gut gefällt an FindIcon gefällt, ist die Frage mit dem Copyright. Wem die Icons gehören, lässt sich nicht immer vollständig klären. Deswegen würde ich vorsichtig sein, bei der Auswahl von Icons für die eigene Webseite und Blog. Eine Alternative zu FindIcons, als Suchmaschine und Katalog für Icons,  ist IconFinder, die ich letztes Jahr vorgestellt hatte. Hier war die Frage des Copyright besser geklärt, im Vergleich.



Dimito.de per RSS-Feed

Kommentare:

  1. Alex L sagt:

    Hi, dieser Blogpost war genau richtig für mich 😉 Da ich derzeit ein thumbnail-reiches WordPress-Theme einsetze, halte ich stets Ausschau nach verschiedensten Icons und habe immer 2-3 Tabs mit Icons im Firefox offen.

    Der Aspekt des Copyrights ist auch meiner Ansicht nach sehr beachtenswert. Oft heisst es “Namensnennung” oder nur für einen nicht kommerziellen Einsatz geeignet. Da würde ich sagen, dass man mit Free-Icons auf jeden Fall auf der sicheren Seite wäre. Icons mit Namensnennung wären ebenfalls i. O. Ich schneide mir dann solche Icons mit einem Capture-Tool aus, füge “© by etc.pp” ( <– da kommt dann der Urheber hinein) ein und dann ist die Sache auch schon erledigt.

    Danke für die Verlinkung zu der Icon-Suchmaschine. Dabei habe ich doch geschwind solche Begriffe wie Webmaster, Browser, Google und Co. eingegeben. Da waren auch schon welche Icons zu finden. So gefällt mir das ;-).

  2. Tanja sagt:

    Mir gefällt immer noch iconspedia.com am besten. Die Sache mit den Lizenzen ist bei jedem einzelnen Icon geklärt und man kann sich dann das entsprechende Icon aussuchen. Blöd finde ich nur, dass es relativ viele und vor allem auch schöne gibt, die nur “free for non-commercial use” sind. Mit einem bißchen Werbung auf der Seite sind wir ja schon commercial…

Trackbacks und Pingbacks:



Copyright unter Creative Commons-Lizenz 2003-2018 by - Theme dimido03 by Server5210
Kontakt | Mediadaten | Sitemap

Anmelden