Kündigung an Linklift ist raus

Internet, WirtschaftKommentieren

Meine Kündigung als “Linkverkäufer” ist auf dem Weg gebracht. Ich dachte, Linklift hätte sich den neuen Google-Regeln angepasst, aber es schein nur einseitig vollzogen zu sein. Den hauseigenen Kalkulator zeigt die Wertlosigkeit diese ehemaligen Pagerank-5-Blogs an und so ist die Kündigung meinerseits nur noch obligatorisch.

Ich selber habe Linklift vor einem halben Jahr auf diesem Blog zugelassen. Damals besaß ich einen Pagerank von 4 und sah den Einsatz als Test an, wie man seine Kosten des Blogs refinanzieren könnte. Kurz stieg mein Blog auf einen PR 5, um kurz danach in die Wertlosigkeit eines Nullers zu stranden.

Zwar hatte Linlift behauptet, nach der Google-RR-Gewichtungs-Änderung, die eigene Gewichtung herauszunehmen, aber bis heute ist und bleibt die Link-Preis-Kalkulation seitens Linklift sehr pagerankbezogen.

Fazit zu Linklift: Test nicht bestanden!



Dimito.de per RSS-Feed


Copyright unter Creative Commons-Lizenz 2003-2018 by - Theme dimido03 by Server5210
Kontakt | Mediadaten | Sitemap

Anmelden