Neue ARD Mediathek startet als offene Beta

Internet, MedienKommentieren

Neue ARD Mediathek startet als offene BetaZehn Jahren nach dem Start der ARD Mediathek im Interner, bekommt die Mediathek der ARD ein große Überarbeitung.
Die Neue ist ab jetzt als offene Beta-Version nutzbar und soll stetig weiterentwickelt werden. Mit Hilfe von Feedbacks der Nutzer soll die Weiterentwicklung beeinflussbar sein, um in Zukunft eine aktuelle Mediathek der ARD-Anstalten für alle Sender abzubilden.

Neben einer kompletten neuen Benutzeroberfläche soll es auch ein Benutzerkonto geben, ähnlich wie es jetzt schon bei der ZDF Mediathek, als “Mein ZDF” gibt. Hiermit soll es den Nutzer die Möglichkeit gegeben werden, neben dem Einsatz von Algorithmen, sich die ARD Mediathek nach individuellen Wünschen an Inhalten anzupassen.

Serien - Neue ARD Mediathek

Der Leiter von ARD-Online äußerte gegenüber der Presse, dass die Entwickler bzw. die ARD offensiv die Nutzerrückmeldungen in der Beta-Phase der neuen ARD Mediathek abfragen werden und diese in die Entwicklung einfließen lassen wollen.

Senderauswahl - Neue ARD Mediathek

Der erste Eindruck ist vielversprechend. Die Beta der neuen ARD Mediathek ist übersichtlich und lässt die künftige Ausrichtung des Portals erahnen. An der Geschwindigkeit muss noch gearbeitet werden – ist noch Beta. Die eingestellten Serien und Filme laden dafür gewohnt schnell und lassen sich in der Qualität bzw. Auflösung verstellen. Die Bedingung am PC und Tablet ist problemlos.

Zur ARD Mediathek in der Beta-Version.



Dimito.de per RSS-Feed

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Copyright unter Creative Commons-Lizenz 2003-2018 by - Theme dimido03 by Server5210
Kontakt | Mediadaten | Sitemap

Anmelden