Linux-Smartphone: Librem 5

Linux / Ubuntu, Mobile / TabletKommentieren

Linux-Smartphone Librem 5Ein Smartphone mit Linux freiem Linux kann als ungewöhnlich bezeichnet werden, wenn man den Unterbau von Adroid einmal außer Acht lässt. Das Smartphones Librem 5 soll auf einem freien Linux-System aufbauen und sollte eigentlich im Januar 2019 zu haben sein. Jetzt werden drei Monate mehr Zeit gebraucht um das Librem 5 zu entwickeln bzw. Bugs zu beheben.

Das Librem 5 soll ein Open-Source Smartphone werden, welches mit freier und quelloffenen Software laufen soll. Gleichzeitig sollen Nutzer des Smartphone nicht mehr getrackt werden und die Kommunikation per Ende-zu-Ende Verschlüsselung besonders sicher werden. Ebenso ungewöhnlich soll die Möglichkeit sein, dass Kamera, Mikrofon, Bluetooth, und sogar das verbaute Mobilfunk-Modul ,mit Hilfe von Schaltern bzw. einem Schalter deaktivieren lassen.

Die Entwicklung vom Librem 5 wurde über eine Crowdfunding-Kampagne finanziert, im letzten Herbst, die insgesamt 2,13 Millionen Dollar einbrachte.

via Purism



Dimito.de per RSS-Feed

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Copyright unter Creative Commons-Lizenz 2003-2018 by - Theme dimido03 by Server5210
Kontakt | Mediadaten | Sitemap

Anmelden