Videoload free: Kostenlose Filme, Serien und Videos

Internet, WirtschaftKommentieren

Mit Videoload free ist es jetzt möglich, beim bekannten T-Online-Portal Videoload Filme, (Kinofilme), Serien (TV) und Videos kostenlos online anzusehen. Bisher befand sich Videoload free im Beta-Test und soll jetzt als Final gestartet sein, wenn man der Pressemitteilung glauben schenken kann. Der Service refinanziert sich durch Werbung, wie es mit MSN Movies vergleichbar ist. Die Auswahl bei Videoload free ist größer als bei Microsofts MSN Movies – auf dem 2. Blick, und soll noch weiter ausgebaut werden.

Screenshot von Videoload free

Die technische Umsetzung bzw. die Mindestanforderungen an Computer und Software sind eine Katastrophe. Mit Linux hat Videoload free keinen Vertrag geschlossen und der VLC-Player kennt T-Online scheinbar nicht einmal im Traum. T-Online bzw. Videoload unterstützt nicht die technischen Möglichkeiten, wie man es von der ZDF Mediathek zumindest her kennt.

Für Videoload free benötigt man Firefox oder den Internet Explorer 6 (IE 6) – eher 7 (IE 7) und den Microsoft Media-Player, samt einigen Plugins und Sicherheitsupdates. Grundsätzlich braucht man einen Windows-Rechner. T-Online – 6 setzten und keine Versetzung nach Web 2.0!

Mein Fazit: Wenn das Final sein soll, liebe Telekom, dann möchte ich nicht die Beta-Zeit miterlebt haben 😉 .



Dimito.de per RSS-Feed


Copyright unter Creative Commons-Lizenz 2003-2019 by - Theme dimido03 by Server5210
Kontakt | Mediadaten | Sitemap

Anmelden