LibreOffice 3.4.0 – Neue Version der kostenlosen Office Suite veröffentlicht

Linux / Ubuntu, Open Source, WindowsKommentieren

LibreOffice 3.4.0 – Neue Version der kostenlosen Office Suite veröffentlichtDer Zwilling von OpenOffice – LibreOffice, wird zum großen Bruder. In neuer Version ist LibreOffice veröffentlicht, welches diesmal einige Neuerungen mitbringt, die in OpenOffice nicht geben wird. LibreOffice 3.4.0 steht für Windows, Mac, und Linux zum Download bereit.

An LibreOffice 3.4.0 haben mehr als 120 Entwickler gearbeitet, laut The Document Foundation, die die Verantwortung der freien, kostenlosen Office Suite übernimmt, nach der Trennung von OpenOffice.

LibreOffice 3.4.0 – Neue Version der kostenlosen Office Suite veröffentlicht

LibreOffice 3.4.0 bringt viele Verbesserungen und Weiterentwicklungen mit. Der Große Teil von diesen steckt in der Tabellenkalkulation Calc, welche jetzt eine verbesserte Kompatibilität zu Microsoft Excel haben soll, womit der Austausch von Daten zwischen Excel und Calc problemloser wird und das Ignorieren oder Verschwinden von OLE-Links zu anderen Excel-Dateien behoben ist, was manchmal sehr ärgerlich war, wenn man versuchte Excel-Dateien in LibreOffice zu Öffnen und editieren.

Bei der Linux-Version von LibreOffice, ist die Text-Rendering-Engine verbessert. Somit hat LibreOffice jetzt ein verbessertes Erscheinungsbild, was man der Office Suite unter Linux ansehen kann.

Durch die Fülle von Verbesserungen und Neuerungen, ist die Frage „OpenOffice oder LibreOffice“ erledigt, nach meiner Ansicht.

Download: LibreOffice 3.4.0

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on RedditDigg thisShare on TumblrShare on VK

Kommentare:

  1. Sven sagt:

    Werde ich mir demnächst einmal anschauen. Eine wirkliche Alternative wird es aber erst, wenn der Duden-Korrektor in der 64-Bit-System-Version erscheint, denn die 32-Bit-Version von Libre Office will mein Linux einfach nicht installieren 😉

  2. Martin sagt:

    Eine 64-Bit Ausgabe vom Duden-Korrektor wäre für Linux und auch Windows, von Vorteil 😉

Trackbacks und Pingbacks:



Copyright unter Creative Commons-Lizenz 2003-2017 by - Theme dimido03 by Server5210
Kontakt | Mediadaten | Sitemap | Impressum

Anmelden