Windows 11 – Der Nachfolger von Windows 10 geleakt

Downloads, Internet, WindowsKommentieren

Windows 11 LeakIn den letzten Stunden ist ein besonderer Leak im Internet aufgetaucht. Windows 11 hat das Licht der Welt erblickt – dabei war es nicht Microsoft, sondern Insider zum Thema Windows der nächsten Generation oder einfach ein Mensch im Umfeld von OEMs – also Großkunden von Computer-Hersteller und Händler, die Windows 11 wahrscheinlich bald vertreiben dürfen. Der erste Blick in Windows 11 ist wirklich interessant.

Nach dem Download von Windows 11 – anscheinend eine inoffizielle Test- bzw. Insider-Version für Entwickler und OEMs, kann man die ISO-Datei gewohnt behandeln, wie wir es von Microsoft und Windows 10 kennen. Einen Einblick in Windows 11 gibt eine Installation als virtuelles System oder ein Test-Computer ohne produktiven Einsatz. Das Erstere ist dem Zweiten vorzuziehen.

Windows 11 Screenshot mit Firefox Browser und Windows Explorer

Die Routine der Installation von Windows 11 ist nahezu identisch mit Windows 10. Der komplette Ablauf ist bekannt. Die geleakte Version ist in Englisch und ein deutsches Sprachpaket kann nachgeladen werden. Als augenscheinlichste Neuerung von Microsoft Windows 11 sind das Design der Benutzeroberfläche und eine zentral mittige Task-Leiste zu nennen. Auch gibt es nun die Möglichkeit ab Werk von mehreren Desktops. Im Grunde geht Microsoft mit dem UI von Windows 11 den Weg, den wir von verschiedenen Desktops von Linux Distributionen und vom Apple her kennen.

Mehr zu Windows 11 in den nächsten Tagen …

Wer Windows 11 selbst ausprobieren will – suche im Internet nach “21996.1.210529-1541.co_release_CLIENT_CONSUMER_x64FRE_en-us“. Ich würde gerne einen Download-Link anbieten – aber ob es legal wäre?



Dimito.de per RSS-Feed

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Copyright unter Creative Commons-Lizenz 2003-2021 by | Kontakt | Mediadaten | Sitemap

Anmelden