Die besten Quellen für die Analyse von Preisdaten für Kryptowährungen

Internet, WirtschaftKommentieren

BitcoinWeißt du, was einige Krypto-Händler besser macht als andere? Sie analysieren alles. Wir leben in einer Zeit, wo alle Informationen griffbereit sind, und es liegt an uns, die Gelegenheit zu nutzen und daraus Gewinne zu erzielen.
Das ist mehr als wahr, wenn es ums Trading mit Kryptowährungen geht. Wenn du Zugang zu essenziellen Preisangaben zu den Kryptowährungen hast, mit denen du handelst, wirst du in der Lage sein, die besten Ergebnisse zu erzielen.


Das Wichtigste bei den Daten über Kryptowährungspreise ist, dass sie komplett kostenlos einsehbar sind. Anders ausgedrückt: Du musst keine Extragebühren zahlen, um besondere Preisdiagramme und andere hilfreiche Infos zu bekommen, da die meisten Webseiten, die dir diese Art von Service anbieten, keinerlei Gebühren erheben. Einfacher gesagt ist alles, was du tun musst, die Daten lesen zu können und in Einklang mit deiner Tradingstrategie zu interpretieren.

In diesem Artikel werden wir einige der besten Webseiten für diejenigen auflisten, die Daten über Kryptowährungspreise analysieren möchten.

CoinMarketCap

CoinMarketCap ist möglicherweise das beste und beliebteste Hilfsmittel, das dir dabei helfen kann, Kryptowährungen zu analysieren. Die Plattform wurde 2013 gegründet, und ihre Muttergesellschaft ist die Binance Holdings Limited.

Sobald du die Webseite aufgerufen hast, wirst du eine lange Liste der beliebtesten digitalen Coins zu sehen bekommen, die nach ihrer Gesamtmarktkapitalisierung sortiert sind.

Noch besser ist, dass CoinMarketCap eine fantastische Übersicht für jede Kryptowährung anbietet, die auf der Webseite aufgelistet ist. Der zentrale Teil jeder Übersichtsseite ist mit einem großen, übersichtlichen Diagramm der Änderungen des Preises für die Kryptowährung belegt. Du kannst zu verschiedenen Zeitansichten wechseln und eine ausführliche Übersicht darüber bekommen, wie die Kryptowährung im Vergleich zu beliebten Fiatgeld- und Kryptowährungen gehandelt wird.

Darüber hinaus wirst du in der Lage sein, mehr über die Kryptowährung zu erfahren, die du untersuchst. Du wirst einsehne können, wann sie entwickelt wurde, welchen Zweck sie hat, was es Neues über sie gibt und vieles mehr.

CoinGecko

CoinGecko ähnelt CoinMarketCap, denn es verfügt grundsätzlich über alle Funktionen der oben besprochenen Webseite. Dir wird eine Übersicht zu den aktivsten Kryptowährungen nach ihrer aktuellen Marktkapitalisierung aufgelistet. Darüber hinaus wirst du in der Lage sein, einzelne Kryptowährungen auszuwählen, um dich über ihre Preise, Marktkapitalisierung, Handelsvolumen, Geschichte, usw. zu informieren.

CoinGecko verfügt ebenfalls einen hilfreichen Nachrichtenbereich. Auch gibt es CoinGecko Beam und den CoinGecko Podcast. Darüber hinaus stehen dir eine große Menge an sozialen Medien und Foren zur Verfügung, mit einer aktiven Community rund um die ganze Welt. Alles in allem ist es eine geeignete Ressource für alle seriösen Kryptowährungstrader da draußen.

Godex

Godex ist ein dezentralisierter Wechseldienst für Kryptowährungen, der momentan ein großes Aufsehen erregt. Obwohl diese Seite nicht so ausführlich ist, wie CoinGecko und CoinMarketCap, ist sie anfängerfreundlich und bietet eine großartige Gelegenheit, mehr über das Trading zu erfahren und wie man es betreibt. Godex bietet ebenfalls eine Kurzübersicht über das gehandelte Kryptowährungspaar, das du wechseln möchtest.

Das geht ganz einfach per Krypto Währungsrechner Godex.io Wenn du beispielsweise Bitcoin und Monero tauschen möchtest, dann kannst du ein einfaches, jedoch intuitiv verständliches Schaubild über BTC und XMR nutzen und dir ansehen, wie sie im Vergleich zum US-Dollar gehandelt wurden.

CoinDesk

Größtenteils handelt es sich bei CoinDesk um ein Nachrichtenportal, dessen Schwerpunkt Bitcoin und andere digitale Währungen sind. Dieses Portal wurde 2013 von Shakil Khan gegründet. Der Sitz der Gesellschaft ist New York.

Kurz nach der Gründung wurde bei CoinDesk der beliebte CoinDesk Bitcoin Preisindex eingeführt, wo zusätzliche Details über BTC mithilfe von Daten von führenden Börsen angeboten werden.

Momentan ist CoinDesk eine der beliebtesten Webseiten mit nützlichen Infos für Kryptowährungstrader und -investoren. Es werden viele Artikel veröffentlicht und exklusive Neuigkeiten aus der Branche werden hier häufig zuerst veröffentlicht.

Eine der Möglichkeiten, die es unter anderem gibt, ist eine Preisübersicht, die außer Bitcoin alle beliebten Kryptowährungen umfasst. Ehrlich gesagt ist die Übersicht der Kryptowährungen von CoinDesk nicht so ausführlich, wie bei CoinMarketCap und CoinGecko, dennoch ist es ein gutes Feature für eine Webseite, die sich auf Nachrichten aus der Branche konzentriert.

Bei Coindesk gibt es ebenfalls ein großes Spektrum von anderen Optionen, zum Beispiel, Lernmaterial, Videos, Podcasts, Forschungsunterlagen und viel mehr.

Fazit

Die Grundlagen zu erlernen, die erforderlich sind, um das Trading mit Kryptowährungen zu beginnen, ist nicht so schwer. Die ganze Kunst des Handels mit Kryptowährungen zu meistern bedarf jedoch einer großen Aufopferung. Die gute Nachricht ist, dass du nichts dafür bezahlen musst, um es zu erlernen, da sämtliche Unterlagen im Internet kostenfrei zur Verfügung stehen und wir haben einige der beliebtesten Webseiten mit diesen in diesem Artikel genannt. Probiere diese doch mal aus und schaue dir ihre Angebote an.

Einige von diesen können ggf. für dich am Anfang etwas verwirrend erscheinen, denn du wirst viele Bilder, Diagramme und so weiter zu sehen bekommen. Mache dir keine Sorgen, denn alle diese Fähigkeiten sind leicht zu erlernen.



Dimito.de per RSS-Feed

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Copyright unter Creative Commons-Lizenz 2003-2021 by | Kontakt | Mediadaten | Sitemap

Anmelden