DVD Shrink 3.2.0.16 – DeCSS-frei – DVDs kopieren, rippen und komprimieren + Download

Open SourceKommentieren

Es gibt einige Programme und Tools, womit man Filme auf und von DVDs kopieren kann. Viele davon sind kommerziell oder schwierig in der Handhabung und Bedienung. Wer gerne seine Filme von doppelseitigen DVDs auf einseitige DVDs kopieren möchte, braucht ein Tool bzw. Programm, was die Datenmenge von 8,5 GB auf 4,7 GB – ohne nennenswerte Qualitätsverschlechterung, verringert bzw. komprimiert.

Ein einfaches Tool ist die Freeware DVD Shrink. Sie zwar nicht neu, aber immer noch gut zu gebrauchen. Ich selber habe damit einige Film-DVD (doppelseitig) auf normale DVD (RWs) kopiert, um einige meiner Lieblingsfilme auch unterwegs dabei zu haben, ohne die Originale zu zerkratzen. Man kann die Kopien auch als Backup bezeichnen. Weiter kann DVD Shrink auch nur einzelne Kapitel oder Sequenzen kopieren, sodass man eigene, zusammengestellte DVD-Images erzeugen kann, die auf der Festplatte gespeichert werden und dann gebrannt werden.

Die Handhabung ist einfach und lässt sich mit etwas Ausprobieren erfassen. DVD Shrink erstellt DVD-Images, die man dann mit einem Brennprogramm brennen kann.

Da die klassische Version von DVD Shrink auch kopiergeschütze DVDs komprimieren kann, gibt es für EU-Länder eine CSS-Freie Version. Gleichzeitig ist diese in deutscher Sprache.

Download: DVD Shrink 3.2.0.16



Dimito.de per RSS-Feed


Copyright unter Creative Commons-Lizenz 2003-2019 by - Theme dimido03 by Server5210
Kontakt | Mediadaten | Sitemap

Anmelden