Thunderbird 78.2.1 – Jetzt ist OpenPGP standardmäßig aktiviert

Open SourceKommentieren

Thunderbird mit OpenPGPDie Mozilla Foundation hat seinem beliebten Anwenderprogramm für E-Mail-Verwaltung und Personal Information Manager (PIM) – Thunderbird, ein kleines Update spendiert, welches ab jetzt OpenPGP standardmäßig aktiviert. Damit kann jetzt Thunderbid ohne ein zusätzliches Add-on bzw. Plug-in Daten und E-Mails verschlüsseln, soweit der Empfänger ebenfalls ein Mail-Programm verwendet, dass auf OpenPGP basiert.

Wie der kleine Versionssprung von 78.2 auf 78.2.1 zeigt, ist der nun aktuelle Thunderbird ein kleines Update. Der Unterschied ist einzig, dass OpenPGP standardmäßig aktiviert. Seit Version 78 war OpenPGP schon integriert, war aber nicht aktiviert, da die Entwickler von Mozilla noch Tests an dieser Funktion durchführten.

Um OpenPGP zu nutzen, müsst Ihr unter Extras – OpenPGP Key Manager aufrufen. Einstellungen dazu findet Ihr unter Konto-Einstellung – Ende-zu-Ende-Verschlüsselung. Hier gibt es noch keine deutsche Übersetzung.

Download: Thunderbird



Dimito.de per RSS-Feed

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Copyright unter Creative Commons-Lizenz 2003-2020 by | Kontakt | Mediadaten | Sitemap

Anmelden