Neue Datenbank

WordpressKommentieren

Neue DatenbankDatenbanken sind wichtig, besonders wichtig für WordPress. Daran erinnert wurden ich und meine Mitautoren in den letzten Wochen.

Wenn das Zusammenspiel zwischen Zugriff-Rechte und Datenbank nicht mehr funktioniert, dann ist Ende im Gelände, oder einfach gesagt – eine neue Datenbank muss her.

Leichter gesagt als umgesetzt. Wir hatten einen merkwürdigen Fehler. Zwar konnten Beiträge geschrieben und editiert werden, aber kein einziger, neuer Beitrag ging tatsächlich online. Nur Beiträge, die per „Hand“ in die Datenbank geschrieben wurden, gingen online. Ich bin drei Wochen auf dem Weg von Lösungen gewesen. Sicherungen aus der Vergangenheit zeigten das gleiche Problem auf. Sehr merkwürdig!

Ich bat zwei Datenbank-Experten um Hilfe. Beide fanden auch das Problem nicht. Deswegen erstellte ich einen neuen Blog mit WordPress, ließ alle Beiträge importieren mit einer Datei, die ich vorher aus dem alten Blog exportierte, und schon läuft der Laden wieder. Ok, hier und da müssen Plugins neu integriert, und die Einstellungen wieder editiert, werden.

Dumm nur, die Möglichkeit „Einfach neues WordPress“ war meine „Erste Idee“ und war eigentlich die Einfachste!

Share this...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInShare on XingShare on TumblrShare on VK

Dimito.de per RSS-Feed

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Copyright unter Creative Commons-Lizenz 2003-2018 by - Theme dimido03 by Server5210
Kontakt | Mediadaten | Sitemap | Impressum

Anmelden