Thunderbird 17.0.4 schließt Sicherheitslücke

Linux / Ubuntu, Open Source, WindowsKommentieren

Ein Update hat der beliebte, freie Mail-Client Thunderbird bekommen. Mit dem Mozilla Thunderbird 17.0.4 wurden gravierende Sicherheitslücken geschlossen, die in der Vergangenheit auch im Browser Firefox von Mozilla geschlossen worden sind.

Thunderbird schließt Sicherheitslücke

Laut Angaben von Mozilla wurde eine Lücke im HTML-Email-Editor geschlossen, die freigewordenen Speicher für Schadcode anfällig machte. Diese Sicherheitslücke wurde im Firefox Browser schon behoben, in der Vergangenheit. Das Update für Thunderbird wird, neben dem Download, auch über die Update-Funktion verteilt.



Dimito.de per RSS-Feed


Copyright unter Creative Commons-Lizenz 2003-2018 by - Theme dimido03 by Server5210
Kontakt | Mediadaten | Sitemap

Anmelden