Vivaldi-Browser kooperiert mit Qwant

Freeware, InternetKommentieren

Suchmaschine QwantAls Nutzer vom Browser Vivaldi ist mir nach dem Update aufgefallen, dass die Auswahl an vorkonfigurierten Suchmaschinen auf die Suchmaschine Qwant ausgeweitet wurde. Qwant ist eine Suchmaschine im Internet, die ohne Tracking und Datenaufzeichnungen auskommen soll, damit sei die Privatsphäre und auch der Datenschutz der Nutzer von Qwant und Vivaldi besser geschützt.

Qwant gibt es seit fünf Jahren und soll laut eigenen Angaben der Entwickler im Jahr 2016 über 2,6 Milliarden Suchanfragen beantwortet haben. Qwant achtet nicht nur auf die Privatsphäre seiner Nutzer, sondern gibt die Suchergebnisse auch “neutral” wieder, sodass diese ohne ein vordefiniertes Ranking abgebildet werden.

Qwant, positive Erfahrungen

Meine eigenen Erfahrungen mit Qwant sind positiv, wobei ich mich manchmal wundere, warum einige gute freie Blogs und Internetseiten in den Suchergebnissen fehlen. Dimido.de war von Anfang an in den Suchergebnissen zu finden und aktuell fast überhaupt nicht mehr, wobei ich heute kein einziges Tracking mehr auf diesem Blog aktiviert habe.

Die Partnerschaft zwischen Vivldi und Qwant soll auf gemeinsame Ziele beruhen beider Entwickler, hier besonders die Privatsphäre der Nutzer zu schützen. Ob andere Browser nachziehen, vor allem Firefox, muss die Zukunft zeigen.



Dimito.de per RSS-Feed

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Copyright unter Creative Commons-Lizenz 2003-2018 by - Theme dimido03 by Server5210
Kontakt | Mediadaten | Sitemap

Anmelden