Windows XP weiterhin das meistgenutzte Betriebssystem

WindowsKommentieren

Lang lebe Windows und sterbe nie aus! So oder so denkt Microsoft. Dumm nur, wenn man vor Windows Vista und Windows 7 weiterhin ein Produkt erfunden hat, welches einfach nicht sterben will! Die Rede ist von Windows XP, welches vor über 10 Jahren das Licht der Welt erreicht hat und heute weiterhin das meistgenutzte Betriebssystem ist, wenn es nach Zahlen von Fittkau & Maaß Consulting geht.

Vier Jahre ist es her, dass Windows Vista veröffentlicht wurde, seit 1 1/2 Jahre gibt es Windows 7 und heute wird weiterhin auf 47,4 Prozent der Computer und Rechner Windows XP eingesetzt.

Windows XP weiterhin das meistgenutzte Betriebssystem

Windows XP ist mit 47,4 Prozent Marktanteil weiterhin das meistgenutzte Betriebssystem unter den installierten Windows-Computer und Rechnern

Die Zahlen zeigen auch, dass rund 90 Prozent aller Systeme mit Windows laufen. Auch die Zahlen zu Mac-Systeme und Linux sind interessant. Leider spielt Linux immer weniger eine Rolle, nach meinem Bauchgefühl.

Im Jahre 2000 war ein Mac bei den Informatiker eher etwas für die Freaks oder Edel-Informatiker und heute gehört es zum “Musst du haben”. Wie bekloppt muss ich als Kaufmann gewesen sein, der mit SuseLinux 6.3 seine Linux-Liebe entdeckt hat 😉

Zurück zu den Zahlen: Wenn diese Entwicklung Microsoft vor rund 11 Jahren gewusst hätte, dann wäre in Windows XP eine Sollbruchstelle eingebaut worden. Wetten dass…???



Dimito.de per RSS-Feed


Copyright unter Creative Commons-Lizenz 2003-2018 by - Theme dimido03 by Server5210
Kontakt | Mediadaten | Sitemap

Anmelden