Download-Manager – RapidShare Manager RSM

Open SourceKommentieren

Durch den bekannten Downloadmanager von Cryptload, bin ich auf den RapidShare Manager, kurz RSM, gestoßen und hab ihn mit angesehen. Voraussetzung ist ein Premium-Account von RapidShare.

Die Funktion und der Aufbau von Download-Manager ist gleich, im Grunde. Dies gilt auch für den RSM. Die Funktion ist selbsterklärend und sollte von erfahrenen Benutzer ohne Probleme benutzt werden können. Vorteil gegenüber Cryptload ist die einfachere Funktion und Konfiguration. Dafür muss aber ein Premium-Account her, um den RSM vollständig nutzten zu können.

rsm von rapidshare - screenshot

Wer sich den Premium-Account sparen möchte, oder einfach nicht oft seine Dateien veröffentlicht, kann auf einen Premium-Account verzichten, so meine Einschätzung.

Wer nach einen unabhängigen Downloader für Rapidshare sucht, ist neben Cryptload, mit dem RS-Downloader sehr gut bedient. Wer einen Premium-Account besitzt, sollte sich den MS-Downloader ansehen.

Download: Rapidshare Manager 2 (RSM2)

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on RedditDigg thisShare on TumblrShare on VK



Copyright unter Creative Commons-Lizenz 2003-2017 by - Theme dimido03 by Server5210
Kontakt | Mediadaten | Sitemap | Impressum

Anmelden