Spinnt Feedburner oder hab ich wirklich Zuspruch?

MeinungenKommentieren

Der Feed-Zähler von Feedburner auf meinem Blog ist sehr volatil oder ich habe meine Feedleser plötzlich um 80 Prozent gesteigert.

Letzte Woche stürzte ich auf 300 Feedleser ab, wo ich am Vortag rund 450 Leser hatte. In den letzten Tagen kratze ich die 700 Marke.

Es freut mich wirklich, dass ich plötzlich so viele Leser dazugewonnen habe. Leider scheint Feedburner zu spinnen, weil auf anderen Blogs meiner Kollegen und Freunde auch ein großer Anstieg der Feedleser zu verzeichnen ist.

Mal abwarten, wie es sich entwickelt! Jeder Feedleser ist willkommen auf meiner Seite 🙂

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on RedditDigg thisShare on TumblrShare on VK

Kommentare:

  1. Martin sagt:

    Ist doch Super. Bei mir blieb alles so wie es sein soll.

  2. Dominik sagt:

    Ich bin ja immer noch der Meinung, dass nur die gezählt werden, die Ihren Feed auch abrufen.

    Daher sind diese Schwankungen auch im Zähler. Aber kann natürlich auch sein, dass ich mich irre.

    Ich hatte vor 2 Tagen 50 und gestern 60 und heute weiß ich noch nicht….

  3. Jeffrey sagt:

    Ich konnte den gleichen Effekt bei mir auch schon feststellen.

    Feedburner hat aber bereits Ende Mai schon einen Blog-Beitrag über das Problem beschrieben:

    http://feedburnerstatus.blogspot.com/2010/05/google-feedfetcher-subscriber-counts.html

  4. finestfun sagt:

    Was es auch immer ist, freu Dich.
    Die Mühe wird zumindest anerkannt 😉

  5. hans sagt:

    feedburner spinnt eindeutig. ich hab im normalfall so knapp über 200 abonnenten, doch seit tagen bewegt sich meine anzeige in der sidebar so +-900. schön wärs ja… ,-)

  6. Hannes Schurig sagt:

    Das ist normal, meist Anfang Wochenende und Anfang Woche gibts Änderungen.
    Anfang des Wochenendes sinkt meine Zahl meist um 20-40% und Anfang der Woche gehts wieder auf den Ursprungswert von Freitag zurück.

  7. Thomas sagt:

    @Hannes: Normal? Schwankungen um die 20% mögen das durchaus sein. Aber auch ich hab statt um die 170 Leser plötzlich 917 (aktuell). Das kann nicht mehr an den „normalen“ Schwankungen liegen – wie ja auch Jeffrey geschrieben hat (danke für den Link).

    Die Leserzahlen bzw. Counter überhaupt werden immer ein Buch mit 7 Siegeln bleiben…

  8. Martin sagt:

    @Thomas: Gebe dir im Punkt der 7 Siegeln recht!

    @Hannes: Über Schwankungen von 20-30% hätte ich nicht erwähnt, wenn die Volatilität nicht so hoch wäre!

    @Jeffrey: Auch von mir eine „Danke“ für den Link 🙂

Trackbacks und Pingbacks:



Copyright unter Creative Commons-Lizenz 2003-2017 by - Theme dimido03 by Server5210
Kontakt | Mediadaten | Sitemap | Impressum

Anmelden