Wahlnacht: Hillary Clinton vor Barack Obama

MedienKommentieren

Schaue gerade CNN, nach dem studieren zu Geisterstunden. Jetzt – um 3:30 deutscher Zeit – sind 40 Prozent der Stimmen in New Hampshire ausgezählt. Hillary Clinton hat 39% und Barak Obama 37% zum jetzigen Stand erreicht.

Das Rennen ist noch völlig offen. Für die Medienwirksamkeit wäre ein Sieg von Hillary besser, denn dann haben die Amis noch ein vernünftiges Thema, im Unterschied zu einem Bush junior.

Wird wohl eine lange Nacht in den Vereinigten Staaten von Amerika 😉

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on RedditDigg thisShare on TumblrShare on VK



Copyright unter Creative Commons-Lizenz 2003-2017 by - Theme dimido03 by Server5210
Kontakt | Mediadaten | Sitemap | Impressum

Anmelden