Bundestagswahl 2009: Jammert mir nichts vor…

MeinungenKommentieren

Gestern in drei Wochen sind Bundestagswahlen. Der Wahlkampf bietet nicht viel im Moment. Da passt mir doch ein Aufkleber, den in meiner Schublade gefunden habe:

Meine Wunsch-Regierung für die nächsten vier Jahre: CDU/CSU mit den Grünen.

Meine Begründung dazu: Ich mag keine Spaßpartei! Ernste Politik hat nichts mit Spaß am Hut. Ich habe den Eindruck, dass die FDP nicht verstanden hat, warum die aktuelle Wirtschaftskrise besteht. Die Liberalen stellen Kerzen auf, damit die Welt von Gestern wieder kommt, sodass sie im alten Still weitermachen kann.

Ich bin Anhänger der Atomkraft. Ist eine tolle Technik und sehr umweltfreundlich. Dumm nur, dass der Müll so lange braucht, bis er verrottet ist. Deswegen finde ich den Atomausstieg für richtig und er sollte durchgezogen werden.

Über den Mindestlohn sollte weiter diskutiert und gegebenenfalls auch weiter eingeführt werden – Branchenabhängig. Damit der soziale Frieden in Deutschland bleibt und der Glaube an die soziale Marktwirtschaft!

So, dass war es zum Thema Politik 😉 .



Dimito.de per RSS-Feed


Copyright unter Creative Commons-Lizenz 2003-2019 by | Kontakt | Mediadaten | Sitemap

Anmelden