PDFCreator 1.0 ist da – Nach 8 Jahren Entwicklung

Open Source, WindowsKommentieren

Nach fast 8 Jahren, hat es der PDFCreator auf die stabile Version 1.0 geschafft. Mit dem PDFCreator könnt ihr alle erdenkliche Dokumente in PDF-Dateien konvertieren, da der Erstell-Editor als Drucker funktioniert und somit aus jeder Anwendung und Programm unter Windows die Dokumente in PDF drucken kann.

PDF Creator - PDF Druckmonitor

Mit dem kostenlosen PDFCreator kann man aus jeder Windows-Anwendung PDF-Dateien erstellen

Die Installation von PDFCreator ist einfach. Bei der Installation solltet ihr die Browser-Leiste vom Sponsor nicht mitinstallieren. Deswegen die Benutzer-Installation anwenden und die Sponsor nicht auswählen. Danach sollte die Installationsroutine euch einen zusätzlichen Drucker im “Geräte und Drucker” Ordner von Windows anzeigen, den man dann typisch verwenden kann.

Zum Betrachten und Lesen von PDFs empfehle ich die Freewares Foxit PDF Reader oder die Lite Version vom Adobe Acrobat Reader.

——————————

Download: PDFCreator



Dimito.de per RSS-Feed


Copyright unter Creative Commons-Lizenz 2003-2018 by - Theme dimido03 by Server5210
Kontakt | Mediadaten | Sitemap

Anmelden