Tankstelle BP hat ein Ölleck und bekommt es nicht zu

Medien, MeinungenKommentieren

Der Mineralölkonzern BP ein großes Problem hat, muss nicht weiter erläutet werden. Es ist schon interessant, dass Leute auf den Mond fliegen können und so ein dämliches Ölleck auf der Erde nicht zu bekommen. Ich weiß nicht, wie Ihr darüber denkt – ich für meinen Teil denke: Hoffentlich lernen die US-Amerikaner jetzt mal, was Umweltschutz ist, und auch der Klimawandel!

Es gibt Stimmen in Deutschland, die Aufrufen, Tankstellen von BP und Aral zu boykottieren. Das ist Falsch! Was können die Tankstellen-Besitzer und -Pächter dafür, dass paar Besserwisser in den USA und in den Zentralen von BP so fahrlässig waren und beim Öl-Bohren Sicherheitsregeln nicht einhalten. Am Ende gab es die Katastrophe und den Salat müssen jetzt Tiere, Menschen und Umwelt fressen.

YouTube-Video wurde entfernt

Die amerikanische Stand-Up-Comedy-Truppe UCB Comedy veranschaulicht auf simple, aber groteske Weise, wie der Mineralölkonzern BP mit dem Ölleck hantiert. Wäre es doch nur etwas Kaffee gewesen!!!

Bin mal gespannt, wann das Öl in Europa ankommt und wir auch zu Eimer und Schüppen greifen müssen, um unsere Nordseestrände sauber zu halten!



Dimito.de per RSS-Feed


Copyright unter Creative Commons-Lizenz 2003-2019 by - Theme dimido03 by Server5210
Kontakt | Mediadaten | Sitemap

Anmelden