80er Hits – Gut, ich war ein Kind

Medien, MeinungenKommentieren

Auf Spreeblick kann man sich eine Auswahl von den tollsten Musikhits der 80er Jahren ansehen – wie gut, das es Youtube gibt. Zu jedem mehr oder weniger guten Musikhit schreibt der Autor seinen Kommentar hinzu. Rückblickend auf die 80er Jahre, muss ich immer wieder feststellen, dass es doch musikalisch das beste Jahrzehnt war und wahrscheinlich auch lange ist.

Zu meiner eigenen Ausrede, ich muss zugeben, fand den einen oder anderen Musikhit mal gut – war ja noch ein Kind und bin genau 1980 im September geboren. Das besonders Schöne war, großenteils verstand ich die Texte nicht und dachte, was im Radio so läuft (WDR 3, SWF 3 und RPR) war gut.

Heute weiß ich, dass zwar manchmal die Musikmelodie gut ist,  nur der Text passt nicht dazu, um es pädagogisch auszudrücken. Mir ist es auch nicht peinlich, denn ich konnte damals in den 80er, kein Englisch. Nur, als ich in den 90er dann mit Englisch in der Schule geschlagen wurde, wollte ich anhand der beschissenen Musik aus den 80er besser kein Englisch lernen – eine wahre Gegebenheit.

Heute ist ja vieles Anders und vielleicht auch Besser. Heute exportieren wir Musik der Hausmarke “Tokio Hotel” und die bekommen noch internationale Preise dafür. Und vielmehr noch, heute werden die Schüler schon ab der 3. Klasse mit Englisch geschlagen, wobei der große Teil kein richtiges Deutsch kann und deswegen unsere Hausmarke der Musik – hier den Text, nicht mehr richtig versteht!?!

Macht ja nix, in 15 Jahren sprechen wir alle Denglisch und uns ist nix peinlich, denn “Gut, ich war noch ein Kind” 😀



Dimito.de per RSS-Feed


Copyright unter Creative Commons-Lizenz 2003-2018 by - Theme dimido03 by Server5210
Kontakt | Mediadaten | Sitemap

Anmelden