Firefox 2.0.0.4 und SeaMonkey 1.1.2

31.05.2007Open Source

Firefox und SeaMonkey sind heute in aktualisierten und deutschen Ausgaben erschienen und stehen auf dessen Internetseiten zum Download bereit.

Die Mozilla-Entwickler haben zahlreiche Sicherheitslücken in den Open-Source-Programmen Firefox, Thunderbird und Seamonkey geschlossen. Die Lücken erlaubten Angreifern, Schadcode einzuschleusen, Cross-Site-Scripting-Angriffe auszuführen oder Teile des Anwendungsfensters mit fremden Inhalten zu überlagern. Mehr auf heise.de

Desweiteren macht heise.de auf Gefahren durch Firefox-Erweiterungen aufmerksam.

Firefox 1.5.0.12 soll die letzte unterstützte 1.5er-Version sein. Die Entwickler wollen ein automatisches Update auf die 2er-Version anbieten, in wenigen Wochen.

Eine neue Version des Thunderbird 2.0 ist im obigen heise-Artikel zwar angekündigt, aber weder per Update noch als vollständige Installation im Internet zu finden.

Firefox 2.0.04 und 1.5.0.12 -> Info / Download

SeaMonkey 1.1.2 -> Info / Download



Das Maultier lebt ja noch

16.05.2007Open Source

Trotz einiger Klagewellen gegen Tauschbörsennutzer ist der Esel nach wie vor beliebt, sonst gäbe es ihn ja nicht mehr. In der neuen Version von eMule 0.48a ist besonders die Kompatibilität mit Windows Vista in den Mittelpunkt gerückt. Weiter wurden einige Bugs überarbeitet und neue Smileys in der Chat-Funktion hinzugefügt.

Info / Download, falls jemand noch eine Tauschbörse benutzt 😕



OxygenOffice: Aufgebohrtes OpenOffice.org

08.05.2007Open Source

OxygenOffice ist eine aufgebohrte Variante von OpenOffice.org. Das 440 MB grosse Installationspaket enthält nebst OpenOffice.org noch 3200 freie Cliparts, 100 zusätzliche Vorlagen und mehr als 90 freie Schriften.

Info / Download



Wechsel auf Thunderbird 2.0

21.04.2007Open Source

Thunderbird 2.0 ist ein kostenloser E-Mail-Client vergleichbar mit Outlook Express. Er unterstützt bei der Erstellung von Mails, Hilft mit einer Rechtschreibprüfung und ermöglicht eine erhöhte Sicherheit gegenüber Viren und Würmern dank Junk-Funktion.

Neu in Version 2.0:

  • Neues Standard-Theme
  • Popup, beim halten über Email-Verzeichnis, mit den neuesten Nachrichten
  • Organisieren von Email mit Tags (Schlagwörter)
  • Vor- und Zurück-Buttons, die das Durchsehen von Emails vereinfacht, wie in einem Webbrowser
  • Suchfunktion
  • Popup in der Taskleite für die Benachrichtigung neuer Email bearbeitet. Anzeige mit Titel, Absender und Anfangszeile der Email
  • Benachrichtigung eingehender Nachrichten wurde überarbeitet, sie zeigt nun Betreff, Absender und die erste Zeile des Nachrichtentextes
  • Der Add-ons Manager wurde überarbeitet

Wechsel von 1.5 auf 2.0

Zuerst unter Anwendungsdaten/Thunderbird/Profil das Profil sichern. Danach einfach Version 2.0 über die Version 1.5 drüber installieren. Dann Thunderbird 2.0 starten. Gegenfalls muss unter den Optionen die deutsche Rechtschreibhilfe als Addon installiert werden.



Vorlagen für OpenOffice

12.04.2007Open Source

Ich war Vorlagen für OpenOffice am suchen und fand, neben den offiziellen Vorlagen, bei Martin Pyka weitere, gute, brauchbare Vorlagen für OpenOffice.



Aus Gaim wird Pidgin

09.04.2007Open Source

Namensänderungen haben immer konjunktur. Laut heise.de wird der multiprotokollfähige Instant Messenger Gaim seinen Namen in Pidgin ändert. Mit der Umbenennung wollen die Entwickler einem drohenden Rechtsstreit mit dem Internetdienstleister AOL vermeiden. AOL bietet unter dem Namen AIM einen eigenen Instant Messenger an und sieht in dem Namen Gaim eine Markenrechtsverletzung.



Copyright unter Creative Commons-Lizenz 2003-2021 by | Kontakt | Mediadaten | Sitemap

Anmelden