Paint.NET 4.1.1 – Bekannte Bildbearbeitung als Freeware

Freeware, WindowsKommentieren

Bildbearbeitung als FreewareWindows und Paint gehören zusammen, wenn auch Paint nicht erste Wahl von Nutzern ist und das Programm nicht nutzen.

Ein besseres Paint ist Paint.net, da es mit mehr als nur Grundfunktionen eines guten Programms für die Bildbearbeitung daher kommt. In den letzten Jahren wurde Paint.net als Freeware stetig weiterentwickelt.

Hinter Paint.net entwickeln Studenten der Washington State University zusammen mit Microsoft an der Software für Bildbearbeitung, die daher eine Freeware ist.

Es gibt einige kommerzielle Alternativen wie Photoshop und auch Corel. Ebenso aus der Open Source Software GIMP und Inkscape. Paint.net bringt im Vergleich viele Grundfunktionen mit, die der allgemeine Nutzer, und der durchschnittliche Hobby-Grafiker, benötigt. Eine weitere Freeware in dieser Klasse ist PhotoFiltre.

Mit der aktuellen Version 4.1.1 wurden einige Fehler gefixt. Die Freeware Paint.NET benögt zum Betrieb auf Windows eine Installation von Microsofts .NET Framework 3.5 Service Pack 1 oder höher.

Download: Paint.net

Überarbeitet: 19.09.2018



Dimito.de per RSS-Feed


Copyright unter Creative Commons-Lizenz 2003-2018 by - Theme dimido03 by Server5210
Kontakt | Mediadaten | Sitemap

Anmelden